Skip to content

Analysen für Haus- und Fachärzte: Der Check-up zur Optimierung des ärztlichen Zeitmanagements

IFABS Thill Valetudo Check-up© PGanzheitliches Zeitmanagement

Die ohne die Notwendigkeit eines Vor-Ort-Beraters umsetzbare, validierte Zeitmanagement-Fernanalyse ist darauf ausgerichtet, Defizit- bzw. Risikobereiche des Zeit- und Praxismanagements zu identifizieren und Optimierungsmöglichkeiten für zeitliche Freiräume aufzuzeigen. Sie eignet sich auch für Praxisinhaber, die bislang keinen Zeitdruck empfinden, denn erfahrungsgemäß verfügen ihre Praxen ebenso über ungenutzte Reserven oder über Fehljustierungen, die erst mittelfristig zu Problemen führen können. 

Alle Informationen im Überblick…

Strategische Praxisführung: Wie Haus- und Fachärzte in 30 Minuten die Grundlage für geringeren Arbeitsdruck, zeitliche Freiräume und zufriedenere Patienten legen

Worum es geht

Den meisten Fehljustierungen des Praxismanagements, die zu den täglich spürbaren Beeinträchtigungen der Arbeit führen, könnten Ärzte und Medizinische Fachangestellte in Eigenregie beseitigen. Doch Praxisteams fehlen Methoden und vor allem die Zeit, sich hierum systematisch zu kümmern. Ein einfach anzuwendendes System bietet Hilfe und zeigt die Optimierungsmöglichkeiten.

Weiterlesen …

Analysen für Haus- und Fachärzte: Der Check-up zur Bestimmung der Patientenzufriedenheit mit Online-Videosprechstunden

IFABS Thill Valetudo Check-up© Patientenzufriedenheit Online-Videosprechstunde

Der Check-up© bietet niedergelassenen Ärzten eine Wichtigkeits-Zufriedenheits-Betrachtung der Umsetzungsqualität ihrer Videosprechstunde aus Sicht der Praxisbesucher im Benchmarking-Vergleich. Die aus der Untersuchung resultierende Expertise beschreibt die praxisbezogenen Stärken und Schwächen dieser Sprechstundenform und zeigt bislang ungenutzte Optimierungsmöglichkeiten auf. Alle Informationen zum Check-up im Überblick…

Strategisches Management in MVZ: Optimierung durch innerbetriebliches Benchmarking

Worum es geht

Die Management-Leistungsfähigkeit eines MVZ mit mehreren Fachrichtungen und Standorten sowie die realisierte Versorgung- und Betreuungsqualität setzt sich aus den Einzelleistungen der medizinischen Betreuungsbereiche zusammen. Will man das Praxismanagement-Leistungspotenzial in seiner Funktionalität und Wirkung optimieren und entwickeln, muss zunächst Klarheit drüber bestehen, welchen Anteil die Einzelbereiche hierzu leisten. Weiterlesen …

Künstliche Intelligenz in der Praxisberatung

IFABS Thill Valetudo Check-up© Praxismanagement

Wie Haus- und Fachärzte durch die Hilfe eines Expertensystems und TeleConsulting zu einem optimierten Praxismanagement gelangen. Zur Kurz-Präsentation… 

Das Instrument zur Nutzung des Expertensystems: alle Informationen im Überblick…

Analysen für Haus- und Fachärzte: Der Check-up zur Bestimmung der Zufriedenheit von IGeL-Patienten

IFABS Thill Valetudo Check-up© Patientenzufriedenheit IGeL

Der Check-up bietet niedergelassenen Ärzten und ihren Teams eine Wichtigkeits-Zufriedenheits-Betrachtung der Leistungsqualität ihrer IGeL-Arbeit aus Sicht der Praxisbesucher im Benchmarking-Vergleich. Die aus der Untersuchung resultierende Praxis-Expertise beschreibt die Stärken und Schwächen der Tätigkeit und zeigt bislang ungenutzte Optimierungsmöglichkeiten auf. Alle Informationen zum Check-up im Überblick…

Digitalisierung der Arztpraxis: Die Organisations-Qualität als Transformations-Barriere

Worum es geht

In der öffentlichen Diskussion werden als Barrieren für die Digitalisierung von Arztpraxen Aspekte wie eine bislang unzureichende Klärung des Datenschutzes, fehlende Abrechnungsmöglichkeiten oder ausstehende verbindliche Einsatzempfehlungen von Fachinstanzen genannt. Doch auch die Arbeitsbedingungen in Arztpraxen können sich als Hemmnis erweisen wie das Beispiel „Praxis-Organisation“ zeigt. Weiterlesen …

Analysen für Haus- und Fachärzte: Der Check-up zur Bestimmung der Mitarbeiter-Zufriedenheit

IFABS Thill Valetudo Check-up© Mitarbeiterzufriedenheit

Der Check-up untersucht die Arbeitszufriedenheit des Praxispersonals, die als zentrale Größe Patientenbetreuungs-Qualität und Arbeitsproduktivität bestimmt. Alle Informationen zum Check-up im Überblick…

Arztpraxen: Warum das jameda-Urteil zu einer Verbesserung der Praxismanagement-Qualität führen wird

Worum es geht

Haus- und Fachärzte können sich nur zum Teil mit Bewertungsportalen anfreunden. Dass sie dort gelistet sind, ist jedoch nicht zu umgehen. Auf die Entwicklung der Praxismanagement-Qualität im ambulanten Bereich wird sich das positiv auswirken. Weiterlesen …

Analysen für Haus- und Fachärzte: Der Check-up für die Praxisorganisation

IFABS Thill Valetudo Check-up© Praxisorganisation

Der Check-up ist eine komplette, als Ferndiagnose (ohne die Notwendigkeit eines Vor-Ort-Beraters) konzipierte Benchmarking-Organisationsanalyse, die die bislang ungenutzten Optimierungsmöglichkeiten der Praxisorganisation aufzeigt. Alle Informationen zum Check-up in der Übersicht…

Digitalisierung der Arztpraxis: Anamnese-Bögen aus dem Netz im Test

Worum es geht

Immer mehr Praxis-Teams bieten Patienten über ihre Internet-Seiten Anamnese-Bögen online an, ein Prozedere, das beiden Seiten Vorteile bietet. Doch so gut dieser Service gedacht ist, so unzureichend wird er umgesetzt. Weiterlesen …

Analysen für Haus- und Fachärzte: Der Check-up zur Bestimmung der Patientenzufriedenheit

IFABS Thill Valetudo Check-up© Patientenzufriedenheit

Der Check-up bietet niedergelassenen Ärzten und ihren Teams eine Wichtigkeits-Zufriedenheits-Betrachtung der Leistungsqualität ihrer Arbeit aus Sicht der Praxisbesucher im Benchmarking-Vergleich. Die aus der Untersuchung resultierende Praxis-Expertise beschreibt die Stärken und Schwächen der Tätigkeit und zeigt bislang ungenutzte Optimierungsmöglichkeiten auf. Alle Informationen zum Check-up…

Digitalisierung der Arztpraxis: Vor der Entwicklung digitaler Zukunfts-Kompetenzen müssen die Gegenwarts-Fähigkeiten professionalisiert werden

Worum es geht

Wenn digitale Lösungen in Arztpraxen vordringen, werden sie die Basisaufgaben und die Grundstruktur des Praxismanagements nur unwesentlich verändern. Praxisteams, die bereits heute Probleme haben, einen reibungslosen Praxisbetrieb zu gewährleisten, werden zukünftig noch mehr unter Druck geraten und dadurch Patienten und sich selbst die Vorteile der Digitalisierung partiell vorenthalten. Weiterlesen …

Ratgeber für Haus- und Fachärzte: Realität und Einsatzprinzip zielbasierter Mitarbeiterführung in Arztpraxen

IFABS Thill Arztpraxis Personalführung Zielvereinbarung

Das E-Book skizziert die gegenwärtige Anwendungssituation des Führungsinstruments „Zielvereinbarung“ in Arztpraxen und zeigt auf, wie eine professionelle Umsetzung erfolgt. Zum E-Book…

Strategisches Selbstzahler-Management in Arztpraxen: Blind Spots durch fehlendes Monitoring der Patientenzufriedenheit

Worum es geht

IGeL-Angebote sind in vielen Arztpraxen ein fester Bestandteil des Leistungsangebots. Eine Auswertung von Praxisanalysen zeigt, dass das hiermit verbundene Management in vielen Fällen mehr als unprofessionell ist. Weiterlesen …

Ratgeber: Welche Fehler Klinik-Verantwortliche bei der Imagearbeit für ihre Häuser vermeiden sollten

IFABS Thill Krankenhaus Image

Das E-Book gibt einen Überblick, warum die Image-Arbeit im Krankenhausbereich an Bedeutung gewinnt und worauf bei der Umsetzung geachtet werden sollte. Zum E-Book…

Strategisches Management: Wie Haus- und Fachärzte die Ermittlung der Patientenzufriedenheit als Praxis-Assessment nutzen

Worum es geht

Im Rahmen der strategischen Entwicklung von Arztpraxen besitzen die Ergebnisse von Patientenbefragungen eine zentrale Bedeutung. Diese werden zukünftig in Anbetracht der sich verändernden Patientenanforderungen und auch unter Berücksichtigung der zusätzlichen Betreuungs- und Versorgungsmöglichkeiten, die die Digitalisierung schaffen wird, noch wichtiger. Doch die meisten der gegenwärtig in Arztpraxen durchgeführten Analysen liefern falsche Resultate und haben damit keinen Zukunftsbestand. Der Ansatz eines systematischen Praxis-Assessments hilft, dieses Problem zu umgehen. Weiterlesen …

Ratgeber für Haus- und Fachärzte: Tipps für die Patientenkommunikation

IFABS Thill Arztpraxis Patientenkommunikation

Das E-Book beschreibt die Gestaltungsansätze der Arzt-Patienten-Kommunikation und vermittelt praxiserprobte organisatorische und inhaltliche Ratschläge. Zum E-Book…

Arztnetze und Patienten-Versorgungsqualität: Deutliche Optimierungs-Reserven im Praxismanagement-Bereich

Worum es geht

Die Leistungsfähigkeit von Arztnetzen für eine optimierte Patienten-Versorgung wird maßgeblich auch durch die Praxismanagement-Qualität der Mitglieder bestimmt. In diesem Bereich bestehen jedoch noch deutliche Leistungs-Reserven. Weiterlesen …

Analysen für Haus- und Fachärzte: Der Check-up für das Praxismanagement

IFABS Thill Valetudo Check-up© Praxismanagement

Die ohne die Notwendigkeit eines Vor-Ort-Beraters umsetzbare TeleConsulting-Analyse (zu ihrer Umsetzung wird kein Vor-Ort-Berater benötigt) ist nach mehr als zehnjähriger Anwendung ein fester Bestandteil des betriebswirtschaftlichen Instrumentariums zur Untersuchung und Optimierung der Qualität des Praxismanagements niedergelassener Ärzte. Alle Informationen zum Check-up im Überblick…

Digitalisierung der Arztpraxis: Bei Dermatologen stoßen Medizintechnik-Startups mit dem richtigen Marketing auf eine entwicklungsfähige Grundlage

Worum es geht

Für die erfolgreiche Implementierung digitaler Instrumente und Leistungen in Arztpraxen ist es für Startup-Unternehmen wichtig, neben einem geeigneten Angebot auch das richtige Marketing zu betreiben. Ein Beispiel zeigt, wie das funktioniert. Weiterlesen …

Facts & Figures: Das Praxismanagement der Fachgruppe „Neurologen / Fachärzte für Nervenheilkunde“ im Best Practice-Benchmarking

Thill Arztpraxis Neurologen

Das E-Book zeigt auf der Basis von Praxisanalyse-Ergebnissen, wie ausgeprägt die Best Practice-Ausrichtung des Praxismanagements neurologisch / nervenärztlich tätiger Ärzte ist und welche Effekte für die Mitarbeiter- und Patientenzufriedenheit hieraus resultieren. Zum E-Book…

Digitalisierung der Arztpraxis: Was Haus- und Fachärzte aus Patientensicht bei Online-Videosprechstunden unbedingt beachten sollten

Worum es geht

Die Anforderungen an die technischen Voraussetzungen zur Durchführung von Online-Videosprechstunden sind gering. Dennoch funktioniert sie nicht optimal, wenn Ärzte die Fehler ihrer Kommunikation in den persönlichen Patienten-Gesprächen fortsetzen. Weiterlesen …

Ratgeber für Haus- und Fachärzte: Wie das ärztliche Zeitmanagement optimiert werden kann

IFABS Thill Arztpraxis Zeitmanagement 2

Das E-Book vermittelt einen Überblick, mit welchen Regelungen und Instrumenten das ärztliche Zeitmanagement so optimiert werden kann, dass Anforderungen und Möglichkeiten der Praxisführung bestmöglich harmonisiert sind. Zum E-Book…

Arztpraxen und Finanzmanagement: Wie zufrieden sind Haus- und Fachärzte mit ihren Steuerberatern?

Worum es geht

Spätestens bei der Erstellung ihrer Steuererklärung werden sich niedergelassene Ärzte wieder ihrer Unternehmer-Rolle bewusst. Da nicht nur ihr steuerrechtliches, sondern auch das betriebswirtschaftliche Know-how nur gering ausgebildet ist, kommt der Beratungsqualität von Steuerberatern eine entscheidende Bedeutung für den Praxiserfolg zu. Weiterlesen …

Ratgeber für Zahnärzte: In einfachen Schritten zu einem professionellen Beschwerdemanagement

IFABS Thill Zahnarztpraxis Beschwerdemanagement

Das E-Book  vermittelt einen Überblick, warum die Einrichtung eines Beschwerdemanagements in Zahnarztpraxen wichtig ist und welche Maßnahmen hierfür erforderlich sind. Zum E-Book…

Ratgeber für Haus- und Fachärzte: Wie ein professionelles Telefonmanagement den Praxiserfolg unterstützt

Das E-Book vermittelt einen Überblick, welche technischen und organisatorischen Voraussetzungen sowie Kommunikationstechniken benötigt werden, um professionelle Praxistelefonate zu führen, die die Praxisorganisation und die Marketingarbeit gleichermaßen fördern. Zum E-Book…

Digitalisierung der Arztpraxis: Welche Maßnahmen Haus- und Fachärzte konkret planen

Worum es geht

Die Ambivalenz von Haus- und Fachärzten zur Digitalisierung ihrer Arbeit spiegelt sich auch in den Markt- und Meinungsforschungs-Ansätzen wieder, die zu diesem Thema durchgeführt werden. Bei den Umfragen stehen perspektivische Aspekte wie Bekanntheit, Nutzen- und Akzeptanz-Einschätzungen für Transformations-Szenarien im Vordergrund. Aber wie steht es um die konkreten Pläne der Mediziner? Weiterlesen …

Ratgeber für Haus- und Fachärzte: Mitarbeitermotivation – Wie die Zusammenarbeit noch besser funktioniert

IFABS Thill Arztpraxis Mitarbeitermotivation

Das E-Book vermittelt einen Überblick, mit welchen Regelungen, Instrumenten und Verhaltensweisen eine nachhaltige Mitarbeitermotivation erzielt und die Kooperation in Praxisteams noch besser gestaltet werden kann. Zum E-Book…

Die Valetudo Scores©: Kostenloses Benchmarking- und Betriebsvergleich-Angebot für Haus- und Fachärzte

Worum es geht

Die Initiative „Valetudo Scores©“ verfolgt im ambulanten Sektor des Gesundheitswesens das Ziel, die Qualität des Praxismanagements, die die Möglichkeiten der Patientenversorgung entscheidend mitbestimmt, zu verbessern und zukunftsgerichtet zu entwickeln. Hierzu wird niedergelassenen Ärzten die kostenlose Möglichkeit geboten, im Rahmen einer Ferndiagnose ohne Vor-Ort-Berater den Leistungs-Stands ihres Praxismanagements bestimmen zu lassen. Zum Video mit einer Projekt-Präsentation… Weiterlesen …

Ratgeber für Haus- und Fachärzte: Zufriedene Patienten durch eine positive Gestaltung der Praxisatmosphäre

IFABS Thill Arztpraxis Atmosphäre

Das E-Book beschreibt einfach zu realisierende Gestaltungsansätze, mit deren Hilfe niedergelassene Ärzte und ihre Mitarbeiterinnen eine von Patienten gewünschte „Wohlfühlatmosphäre“ schaffen können. Zum E-Book...

Künstliche Intelligenz in der Praxisberatung : Wie Haus- und Fachärzte durch die Hilfe eines Expertensystems zu einem optimierten Praxismanagement gelangen

Worum es geht

So gut die medizinische Versorgung der Bevölkerung durch Haus- und Fachärzte ist, so sehr mangelt es den meisten Medizinern an Management-Fähigkeiten. Die negativen Auswirkungen betreffen nicht nur die Praxisbesucher, sondern vor allem die Teams selbst, denn ihr Arbeitsalltag ist häufig durch Überlastung, Frustration und Ärger geprägt. Somit verwundert es nicht, dass ein immer stärkerer Wunsch nach Abhilfe besteht. Aber fehlendes Know-how und Zeitmangel verhindern Problemlösungen, die Hilfe Externer ist Praxisinhabern vielfach zu teuer. Als Konsequenz bleibt die Situation für Patienten und Teams meist unverändert. Ein KI-Expertensystem schafft hier nun einfach und unaufwendig Abhilfe. Weiterlesen …

Facts & Figures aus der Gesundheitswirtschaft: Was Medizinische Fachangestellte an ihren Praxis-Chefs kritisieren

Das E-Book skizziert auf der Basis von Resultaten aus Mitarbeiter-Zufriedenheitsbefragungen, welche Defizite Medizinische Fachangestellte an der Zusammenarbeit mit den Praxisinhabern besonders beklagen. Zum E-Book…

Teamwork-Qualität im Gesundheitswesen: Zwischen Realität und Excellence liegen Welten

Worum es geht

Ob Klinik, Praxis, Apotheke oder Pflege, Pharma- und Medizintechnik-Industrie: überall wird der Team-Gedanke in der Außenkommunikation betont. Untersuchungen der Teamwork-Qualität, eines der wohl wichtigsten Instrumente zur Entwicklung von Unternehmen, Institutionen, Verbänden oder Vereinen, werden jedoch nur selten durchgeführt. Die Konsequenzen sind unzureichende oder erschwerte Zielerreichung, Ineffizienz, geringe Produktivität, kaum Erneuerung und vor allem viel Frustration. Weiterlesen …

Ratgeber für Haus- und Fachärzte: Wie Teambesprechungen erfolgreich vorbereitet und umgesetzt werden

Das E-Book vermittelt einen Überblick, welche Vorbereitungsmaßnahmen und Umsetzungsschritte notwendig sind, die Qualität der Praxisarbeit unterstützende und das Praxisteam positiv-inspirierende Besprechungen durchzuführen. Zum E-Book…

Praxismanagement-Optimierung für Haus- und Fachärzte: Doppelt analysiert besser

Worum es geht

Haus- und Fachärzte können auf verschiedene Verfahren zurückgreifen, mit deren Hilfe ihr Praxismanagement analysiert und optimiert werden kann. Legt man die Anforderungen der Praxisinhaber in Bezug auf Umsetzung, Kosten und Ergebnisqualität zugrunde, eignet sich vor allem die Benchmarking-Methode. Weiterlesen …

Ratgeber für Haus- und Fachärzte: Tipps für die Kommunikation mit digitalmedizinisch orientierten Patienten

Dieses E-Book gibt niedergelassenen Ärzten Hinweise für die Kommunikation mit Patienten, die sich im Internet intensiv informieren oder selbst Gesundheitsdaten erheben. Zum E-Book…

Ratgeber für Haus- und Fachärzte: Best Practices für telefonische und Online-Terminvereinbarungen

Dieses E-Book zeigt niedergelassenen Ärzten, mit welchen Maßnahmen sie telefonische Terminvereinbarungen mit ihren Patienten optimieren und was bei der Einführung von Online-Buchungssystemen zu beachten ist. Zum E-Book…

Strategische Entwicklung von Arztpraxen: Mit qualitativen Betriebsvergleichen auf die Überholspur

Worum es geht

In den meisten Arztpraxen dominiert die Innensicht des Praxismanagements. Praxisinhaber meinen, mit der Analyse der Patientenzufriedenheit oder über Anregungen der Medizinischen Fachangestellten alles Notwendige zur Optimierung getan zu haben. Doch das ist ein folgenreicher Irrtum. Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Einfach umzusetzende Tipps für die Nutzung der Praxis-Homepage als Marketing-Instrument

Der E-Ratgeber „Einfach umzusetzende Tipps für die Nutzung der Praxis-Homepage als Marketing-Instrument“ beschreibt ohne großen Aufwand realisierbare Möglichkeiten, eine Praxis-Homepage als Baustein des Marketingkonzeptes noch intensiver zu nutzen, um Stammpatienten zu binden und Neupatienten zu gewinnen. Zum Ratgeber…

Digitalisierung der Arztpraxis: Das große Missverständnis

Worum es geht

Bislang sind digitale Konzepte, Lösungen und Instrumente in der Breite der ambulant tätigen Ärzteschaft nur auf eine geringe Resonanz gestoßen. Hierfür ist eine Vielzahl verschiedener Gründe verantwortlich. Gruppendiskussionen und Interviews zeigen aber, dass den meisten ein elementares Missverständnis zugrunde liegt. Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Wie Krankenhaus-Ärzte ihre Patienten-Sprechstunden optimieren können

Der Valetudo Check-up© „Patientenzufriedenheit Klinik-Sprechstunde“ bietet Klinikärzte eine Wichtigkeits-Zufriedenheits-Betrachtung der Leistungsqualität ihrer Sprechstunde aus Sicht der Patienten im Benchmarking-Vergleich zu anderen Krankenhäusern. Die aus der Untersuchung resultierende Expertise beschreibt die Stärken und Schwächen der Gespräche und zeigt bislang ungenutzte Optimierungsmöglichkeiten auf. Zur detaillierten Information über den Check-up…

Apotheken: Illusion Kundenzufriedenheit

Worum es geht

In Apotheken wird eine Vielzahl betriebswirtschaftlicher Analysen durchgeführt, doch im Bereich der Kundenzufriedenheit dominiert das Bauchgefühl. Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Wie Mitarbeiter im Pharma- und Medizintechnik-Vertrieb Haus- und Fachärzte mit SWOT-Analysen unterstützen können

Das comparo© SWOT-System bietet Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im pharmazeutischen und medizintechnischen Außendienst die Möglichkeit, Praxisteams durch eine einfach umzusetzende SWOT-Analyse bei der Verbesserung ihrer Arbeit zu unterstützen. Das System ist darauf ausgerichtet, 
das in den Praxen vorhandene Verbesserungs- und Problemlösungs-Wissen zu erheben, mit eigenen Eindrücken zu kombinieren und diese Informationen für die Optimierung des Praxisbetriebs nutzbar zu machen. Zur detaillierten Information über das System…

Strategische Leistungspotenzial-Entwicklung im Gesundheitswesen: Wie aus Zusammenarbeit Teamwork-Excellence wird

Worum es geht

Eines der betriebswirtschaftlichen Grundprinzipien, das zu sicherer Zielerreichung und überdurchschnittlich guten Arbeitsergebnissen führt – nicht nur in Unternehmen, sondern auch in Institutionen, Verbänden oder Vereinen – ist eine exzellent funktionierende Teamarbeit. Sie gewährleistet – unabhängig davon, ob es sich um Projektgruppen, Abteilungen oder Business Units handelt – die Aktivierung der maximal möglichen Synergie aller am jeweiligen Arbeitsprozess Beteiligten. Dieser Teamwork Excellence-Zustand entsteht nicht automatisch, sondern ist das Resultat einer Reihe von Bestimmungsfaktoren, die zusammen den Best Practice-Standard der Teamarbeit bilden. Doch dessen Beachtung wird in vielen Unternehmen vernachlässigt. Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Wie Haus- und Fachärzte die Entwicklung der Leistungsfähigkeit ihres Praxismanagements steuern können

Der „Valetudo Check-up© Praxismanagement / Folgeanalyse“ ist eine komplette, als Ferndiagnose konzipierte Benchmarking-Praxisanalyse, die die Ergebnisse eines zu einem früheren  Zeitpunkt durchgeführten Valetudo Check-up© „Praxismanagement“ mit denen einer aktuell erneut durchgeführten Untersuchung vergleicht und so ein Monitoring der Leistungsentwicklung ermöglicht. Zur detaillierten Information über den Check-up…

Digitalisierung der Arztpraxis: Kann eine Praxis-Software 50% der administrativen Aufgaben reduzieren und zu Umsatzsteigerungen von bis zu 30% führen?

Worum es geht

Der Einsatz des Praxisverwaltungs-Systems der Doctorly GmbH soll lt. Aussage auf der Internetseite des Unternehmens (Stand 31.01.2018) administrative Aufgaben um bis zu 50% reduzieren und zu einem Umsatz-Plus von bis zu 30% führen. Ist das möglich?

Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Wie Fachärzte professionelle Zuweiserbefragungen durchführen können

Der Valetudo Check-up© „Zuweiser-Zufriedenheit Arztpraxis“ bietet Fachärzten eine Wichtigkeits-Zufriedenheits-Betrachtung der Leistungsqualität ihrer Praxis aus Sicht der kooperierenden niedergelassenen Ärzte im Benchmarking-Vergleich. Die aus der Untersuchung resultierende Expertise beschreibt die Stärken und Schwächen Ihrer Arbeit und zeigt bislang ungenutzte Optimierungsmöglichkeiten auf. Zur detaillierten Information über den Check-up…

Strategische Entwicklung der Pharma-Industrie: Der Weg vom Präparate- zum Systemangebot ist noch weit

Worum es geht

Die Entwicklungs-Richtung ist eindeutig vorgegeben: medizinische Möglichkeiten, Digitalisierung und Patientenanforderungen führen zu einer Veränderung des Geschäftsmodells pharmazeutischer Anbieter, bei zunehmend dem diagnostische und therapeutische Systemlösungen im Mittelpunkt stehen. Allerdings sind die meisten Firmen von einer Konkretisierung noch weit entfernt. Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Wie Haus-und Fachärzte professionelle Mitarbeiterbefragungen durchführen können

Der Valetudo Check-up© „Mitarbeiterzufriedenheit Arztpraxis“ bietet niedergelassenen Ärzten die Möglichkeit, eine professionelle Mitarbeiterbefragung zu den Schlüsselfaktoren der Arbeitsqualität durchzuführen. Darüber hinaus ermittelt das Instrument in Form offener Fragen die Praxis-Stärken und -Schwächen sowie Verbesserungsvorschläge aus Sicht des Personals. Zur detaillierten Information über den Check-up…

Digitalisierung der Arztpraxis: Wie sich das Angebot von Online-Terminbuchungen auf den Praxisalltag auswirkt

Worum es geht

Digitalisierung-Projekte werden von niedergelassenen Ärzten u. a. auch deshalb nur selten initiiert, da sich ihnen der praktische und finanzielle Nutzen nicht erschließt. Wie groß die Effekte bereits mit einfachen Instrumenten sein können, zeigen die Resultate einer Exploration zur Einführung von Online-Terminvereinbarungen. Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Wie Haus-und Fachärzte die Patienten-Zufriedenheit im Eigen- / Fremdbild-Vergleich ermitteln können

Der Valetudo Check-up© „Matchment-Qualität der Patientenzufriedenheit in der Arztpraxis“ ist ein Analyse-Instrument, das es ermöglicht, die Patientenzufriedenheit und hierauf bezogene Eigen- / Fremdbild-Diskrepanzen von Arzt / Ärzten und Medizinischen Fachangestellten zu identifizieren, um auf diese Weise die Betreuungsqualität zu optimieren. Zur detaillierten Information über den Check-up…

Strategisches Praxismanagement: Teamwork – Der zu wenig beachtete Erfolgsfaktor

Worum es geht

Eines der betriebswirtschaftlichen Grundprinzipien, das zu sicherer Zielerreichung und überdurchschnittlich guten Arbeitsergebnissen nicht nur in Arztpraxen führt, ist eine exzellent funktionierende Teamarbeit. Sie gewährleistet die Aktivierung der maximal möglichen Synergie aller am Arbeitsprozess Beteiligten. Dieser Teamwork Excellence-Zustand entsteht nicht automatisch, sondern ist das Resultat einer Reihe von Bestimmungsfaktoren, die zusammen den Best Practice-Standard der Teamarbeit bilden. Doch dessen Beachtung vernachlässigen die meisten Praxisinhaber. Weiterlesen …

Fragen und Antworten zum Valetudo Check-up© „Praxismanagement“ (12): Welche Leistungsmerkmale werden untersucht?

Worum es geht

Eine Kurz-Präsentation stellt die Analyse-Merkmale vor, die aus Arzt-, MFA- und Patienten-Sicht beschrieben und bewertet werden. Zum Video…

Weiterlesen …

Fragen und Antworten zum Valetudo Check-up© „Praxismanagement“: Mit welchem Zeitaufwand ist für die Analyse zu rechnen?

Worum es geht

Eine Spot-Präsentation skizziert die Analyse-Bearbeitungszeiten für Arzt-, MFA- und Patienten. Zum Video… Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Wie Haus-und Fachärzte die Zufriedenheit ihrer Patienten mit Online-Videosprechstunden ermitteln können

Der Valetudo Check-up© „Patientenzufriedenheit Online-Videosprechstunde“ bietet niedergelassenen Ärzten eine Wichtigkeits-Zufriedenheits-Betrachtung der Umsetzungsqualität ihrer Videosprechstunde aus Sicht der Praxisbesucher im Benchmarking-Vergleich. Die aus der Untersuchung resultierende Expertise beschreibt die praxisbezogenen Stärken und Schwächen dieser Sprechstundenform und zeigt bislang ungenutzte Optimierungsmöglichkeiten auf. Zur detaillierten Information über den Check-up…

Digitalisierung der Arztpraxis: Wie sie konkret aussieht

Worum es geht

Gruppendiskussionen, Interviews und Befragungen zeigen, dass das Bild von Haus- und Fachärzten über die konkrete Umsetzung der Digitalisierung in Arztpraxen äußerst diffus und von Vorurteilen belastet ist. Dabei würde eine detaillierte Beschäftigung mit einzelnen Lösungen vieles (er)klären und Akzeptanz schaffen. Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Wie Haus-und Fachärzte ihr Praxismanagement-Leistungspotenzial optimieren können

Der ohne die Notwendigkeit eines Vor-Ort-Beraters umsetzbare Valetudo Potenzial-AktivierungsCheck© „Praxismanagement“ ist eine Tiefenanalyse und bietet ein Self-Assessment zur Identifizierung und Aktivierung ungenutzter Potenziale der Praxisführung. Zur detaillierten Information über den Check-up…

Live-Webinar „Privatleistungen integrieren und ausbauen“ am 29.01.18 von 19:15 Uhr bis 20:00 Uhr

Worum es geht

Privatleistungen erfolgreich zu etablieren ist eine bedeutende Säule für den Erfolg einer Arztpraxis! Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Wie Haus-und Fachärzte ihr Marketing optimieren können

Die ohne die Notwendigkeit eines Vor-Ort-Beraters umsetzbare, validierte Fernanalyse „Valetudo Check-up© Praxis-Marketing“ist darauf ausgerichtet, die Marketingwirkung des gesamten Praxismanagements zu analysieren, mögliche Defizite zu identifizieren und Optimierungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Sie ist damit sowohl für Praxisbetriebe geeignet, die mit ihrer Marketingarbeit noch am Anfang stehen und sie professionalisieren wollen als auch für jene, die nach Ergänzungsmöglichkeiten suchen. Zur detaillierten Information über den Check-up…

Valetudo-Lifehacks©: Wie Haus-und Fachärzte ihr Strategisches Praxismanagement optimieren können

Der ohne die Notwendigkeit eines Vor-Ort-Beraters umsetzbare, validierte Valetudo Check-up© „Strategisches Praxismanagement“ untersucht, ob
 Weiterlesen …

Fragen und Antworten zum Valetudo Check-up© „Praxismanagement“ (11): Wie das Benchmarking funktioniert

Worum es geht

Eine Kurz-Präsentation stellt die in der Analyse verwendeten Benchmarks sowie das Verfahren ihrer Anwendung vor. Zum Video… Weiterlesen …

Zukunftsentwicklung der ambulanten medizinischen Versorgung: Arztnetze arbeiten noch deutlich unter ihren Möglichkeiten

Worum es geht

Der Zusammenschluss von Arztpraxen zu Versorgungsnetzen ist eine wichtige, zukunftsorientierte Organisationsform für die ambulante Gesundheitsversorgung. Das Leistungspotenzial dieser Kooperationen wird maßgeblich durch die in den Praxen der Mitglieder realisierte Praxismanagement-Qualität bestimmt. Hier besteht jedoch noch deutlicher Optimierungsbedarf. Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: In einfachen Schritten zu einem professionellen Beschwerdemanagement

Der E-Ratgeber „In einfachen Schritten zu einem professionellen Beschwerdemanagement“ vermittelt einen Überblick, warum die Einrichtung eines Beschwerdemanagements in Arztpraxen wichtig ist und welche Maßnahmen hierfür erforderlich sind. Zum Ratgeber…

Valetudo-Lifehacks©: Wie Haus-und Fachärzte ihr Zeitmanagement optimieren können

Die ohne die Notwendigkeit eines Vor-Ort-Beraters umsetzbare, validierte Zeitmanagement-Fernanalyse ist darauf ausgerichtet, Defizit- bzw. Risikobereiche des Zeit- und Praxismanagements zu identifizieren und Optimierungsmöglichkeiten für zeitliche Freiräume aufzuzeigen. Der Valetudo Check-up© eignet sich auch für Praxisinhaber, die bislang keinen Zeitdruck empfinden, denn erfahrungsgemäß verfügen ihre Praxen ebenso über ungenutzte Reserven oder über Fehljustierungen, die erst mittelfristig zu Problemen führen können.
Zur detaillierten Information über den Check-up…

Praxismanagement-Beratung für Haus- und Fachärzte: Pharma-Außendienstmitarbeiter oft besser als Consultants

Worum es geht

Etwa 10% der Pharma-Referenten unterstützen, ergänzend zu ihrer Kerntätigkeit, niedergelassene Ärzte im Hinblick auf deren Praxisführung. Im Vergleich zu professionellen Beratern schneiden sie dabei nach Meinung der Mediziner häufig besser ab als professionelle Praxisberater. Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Wie das Praxis-Marketing einfach optimiert werden kann

Der ohne die Notwendigkeit eines Vor-Ort-Beraters umsetzbare, validierte Valetudo Check-up© „Praxis-Marketing“ ist darauf ausgerichtet, die Marketingwirkung des gesamten Praxismanagements zu analysieren, mögliche Defizite zu identifizieren und Optimierungsmöglichkeiten aufzuzeigen.
Der Check-up ist damit sowohl für Praxisbetriebe geeignet, die mit ihrer Marketingarbeit noch am Anfang stehen und sie professionalisieren wollen als auch für jene, die nach Ergänzungsmöglichkeiten suchen. Zur detaillierten Information über den Check-up…

Zukunft der ambulanten medizinischen Versorgung: Veränderungen benötigen ein Best Practice-Praxismanagement

Worum es geht

Die medizinische Fachpresse berichtete über ein gemeinsam von den Chefs der sächsischen Ärztekammer, der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen, der Landes-Krankenhausgesellschaft und der AOK Plus entwickeltes Thesen-Papier zu den Eckpfeilern der Gesundheitsversorgung in diesem Bundesland bis zum Jahr 2030. Wie in anderen Szenario-Skizzen zu den Perspektiven der Gesundheitsversorgung fehlt auch bei dieser Betrachtung wieder ein wichtiger Baustein.

Weiterlesen …

Free up your time! Die wichtigsten Best Practices für niedergelassene Ärzte zur Schaffung zeitlicher Freiräume

Die „Zehn-Minuten-Briefings“ beschreiben praxisbewährte Instrumente, Konzepte und Verhaltensweisen, die als Best Practice-Standards eine nachhaltige und erfolgreiche Führung von Arztpraxen gewährleisten. Die Inhalte sind sofort in Eigenregie umsetzbar und entsprechen dem Wunsch vieler Mediziner nach einfachen, kurz auf den Punkt beschriebenen Hilfestellungen für den Arbeitsalltag. Dieses E-Book zeigt Haus- und Fachärzten, wie sie mit unaufwendig umzusetzenden Instrumenten und Maßnahmen ihr Zeitmanagement ganzheitlich optimieren und substanzielle Spielräume erschließen können. Mehr Informationen…

Valetudo-Lifehacks©: Wie sich die Kommunikation des Personals mit den Patienten optimieren lässt

Die Art, in der Medizinische Fachangestellte mit ihren Patienten kommunizieren, unterstützt nicht nur die medizinische Betreuung und beeinflusst die Patientenzufriedenheit, sondern wirkt sich auch deutlich positiv auf die Effizienz der Praxisarbeit aus. Der Valetudo Check-up© „Patientenkommunikation“ bietet Praxisinhabern gleich einen dreifachen Nutzen: Weiterlesen …

Strategische Leistungspotenzial-Entwicklung in der Gesundheitswirtschaft: Von der Zusammenarbeit zur Teamwork-Excellence

Worum es geht

Eines der betriebswirtschaftlichen Grundprinzipien, das zu sicherer Zielerreichung und überdurchschnittlich guten Arbeitsergebnissen führt – nicht nur in Unternehmen, sondern auch in Institutionen, Verbänden oder Vereinen – ist eine exzellent funktionierende Teamarbeit. Sie gewährleistet – unabhängig davon, ob es sich um Projektgruppen, Abteilungen oder Business Units handelt – die Aktivierung der maximal möglichen Synergie aller am jeweiligen Arbeitsprozess Beteiligten. Dieser Teamwork Excellence-Zustand entsteht nicht automatisch, sondern ist das Resultat einer Reihe von Bestimmungsfaktoren, die zusammen den Best Practice-Standard der Teamarbeit bilden. Doch dessen Beachtung wird in vielen Unternehmen vernachlässigt. Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Wie sich die Praxisorganisation in Eigenregie optimieren lässt

Mit Hilfe dieser für alle Fachrichtungen, Praxisformen und –größen geeigneten, Fragebogen-gestützten Valetudo Check-up© „Praxisorganisation“ wird es Praxisinhabern möglich, ohne einen Vor-Ort-Berater die in Ihrer Praxis umgesetzten Regelungen und eingesetzten Instrumente aller relevanten Praxisorganisations-Bereiche zu untersuchen und konkrete Verbesserungshinweise zu erhalten. Zur detaillierten Information über den Check-up…

Digitalisierung der Arztpraxis: „Das passt mir nicht ins Konzept!“

Worum es geht

Neben vielen anderen Argumenten, die Haus- und Fachärzte in Gruppendiskussionen und Interviews äußern, wenn sie die Ablehnung der digitalen Transformation ihrer Arbeit rechtfertigen wollen, ist häufig der Einwand zu hören, diese Entwicklung passe nicht in ihr Konzept. Doch was heißt das eigentlich? Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Tipps für die Kommunikation mit digitalmedizinisch orientierten Patienten

Der E-Ratgeber „Tipps für die Kommunikation mit digitalmedizinisch orientierten Patienten“ gibt niedergelassenen Ärzten Hinweise für die Kommunikation mit Patienten, die sich im Internet intensiv informieren oder selbst Gesundheitsdaten erheben. Zum E-Ratgeber…

Live-Webinar „Mitarbeiterführung / Führung in der Arztpraxis 4.0“ am 22.01.18 von 19:15 Uhr bis 20:00 Uhr

Worum es geht

90% aller Arztpraxen vergeuden wertvolle Ressourcen, weil es keine klaren Führungsstrukturen gibt! Mitarbeiter zu führen ist anspruchsvoll und komplex: Weiterlesen …

IGeL-Management in Arztpraxen: Die Best Practices kommen von den Patienten

Worum es geht

Niedergelassene Ärzte, die IGeL anbieten, untersuchen die Zufriedenheit der Patienten, die diese Leistungen in Anspruch genommen haben, so gut wie nie. Ein schwerwiegender Fehler, denn die Praxisbesucher sehen deutlichen Optimierungsbedarf. Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Wie sich die Personalführung einfach optimieren lässt

Die Arbeitszufriedenheit des Personals bestimmt als zentrale Größe sowohl die Patientenbetreuungs-Qualität als auch die Arbeitsproduktivität. Der Valetudo Check-up© „Mitarbeiterzufriedenheit Arztpraxis“ bietet die Möglichkeit, eine professionelle Mitarbeiterbefragung zu den Schlüsselfaktoren der Arbeitsqualität durchzuführen. Darüber hinaus ermittelt das Instrument die Praxis-Stärken und -Schwächen sowie Verbesserungsvorschläge aus Sicht der Medizinischen Fachangestellten. Zur detaillierten Information über den Check-up…

Valetudo-Lifehacks©: Die Valetudo-Prinzipien für niedergelassene Ärzte

Der E-Ratgeber „Die Valetudo-Prinzipien für niedergelassene Ärzte – Grundsätze und Instrumente für ein “gesundes“ und erfolgreiches Best Practice-Praxismanagement“ gibt niedergelassenen Ärzten – aus den Erfahrungen der Valetudo Arzt-Community abgeleitet – eine strukturierte Übersicht und konkrete  Anwendungsanleitungen, mit welchen Instrumenten ein reibungslos funktionierendes Praxismanagement implementiert werden kann. Zum E-Ratgeber…


Gegen Arbeitsdruck, Demotivation und Zeitmangel: Ratgeber für niedergelassene Ärzte zur Optimierung der Leistungsfähigkeit des Praxismanagements

Worum es geht

Eine nachhaltig erfolgreiche und weitgehend stressfreie Praxisarbeit ist keine Geheimwissenschaft, sondern solides Praxismanagement-Handwerk. Ein E-Ratgeber zeigt, wie überdurchschnittlich erfolgreiche Arztpraxen ihre Betriebe managen und dabei ihre Leistungsfähigkeit optimieren. Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Wie sich der Praxiserfolg einfach steigern lässt

Schnell und einfach zu wichtigen Erkenntnissen gelangen: in der Medizin besitzen Marker als messbare Prozeß-Parameter mit prognostischer oder diagnostischer Aussagekraft einen zentralen Stellenwert. Mit dem V“aletudo Erfolgs-Marker Praxisführung©“ steht nun erstmals ein solcher Indikator für die Praxisführung zu Verfügung, der ungenutzte Veränderungs- und Erfolgssteigerungs-Möglichkeiten der Arbeit in Arztpraxen aufzeigt. Zur detaillierten Information über das System…

Valetudo-Lifehacks©: Der einfache Weg zu perfekter Organisation in der Arztpraxis

Der E-Ratgeber „Der einfache Weg zu perfekter Organisation in der Arztpraxis – 
Eine praktische Anleitung zur Selbstoptimierung mit Tipps von Ärzten für Ärzte“ vermittelt einen Überblick, mit welchen einfachen Instrumenten und Regelungen niedergelassene Ärzte und ihre Teams ihre Praxis-Organisation produktiver, stressfreier und erfolgreicher gestalten können. Zum Ratgeber…

Digitalisierung der Arztpraxis: Wo für Patienten der derzeitige Mindest-Standard liegt

Worum es geht

Während in der öffentlichen Diskussion zur Transformation der Arbeit in Arztpraxen vor allem Perspektiven und Szenarien im Vordergrund stehen, vollzieht sich der Wandel in der Gegenwart schleichend, aber kontinuierlich. Die Anstöße kommen dabei von den Patienten.

Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Was Medizinische Fachangestellte an ihren Praxis-Chefs kritisieren

Der E-Ratgeber „Was Medizinische Fachangestellte an ihren Praxis-Chefs kritisieren“ skizziert auf der Basis von Resultaten aus Mitarbeiter-Zufriedenheitsbefragungen, welche Defizite Medizinische Fachangestellte an der Zusammenarbeit mit den Praxisinhabern besonders beklagen. Zum Ratgeber…

Vertriebs-Strategien im Pharma- und Medizintechnik-Bereich: Performance-Mängel durch unzureichende Inhouse-Kooperationsqualität

Worum es geht

Wenn es in Pharma- und Medizintechnik-Unternehmen um die Frage geht, wie die eigene marktenergetische Wirkung verstärkt werden kann, dominieren Überlegungen zur Veränderung der Vertriebsstruktur oder im Hinblick auf die Entwicklung innovativer(er) Marketingkonzepte. Ein zentraler, aber kaum berücksichtigter Ansatzpunkt ist jedoch die Verbesserung der Kooperationsqualität zwischen den Innendienst-Abteilungen und dem Vertrieb. Weiterlesen …

Digitalisierung der Arztpraxis: Wie bereit sind Haus- und Fachärzte, bei einer Veränderung des Fernbehandlungs-Verbotes Video-Sprechstunden einzuführen?

Das Ergebnis einer Kurz-Umfrage ist über diesen Link erreichbar.

Digitalisierung der Arztpraxis: Die Folgen der Veränderung des Fernbehandlungs­verbotes für die Online-Videosprechstunde

Worum es geht

Das Deutsche Ärzteblatt berichtete in seiner Online-Ausgabe, dass nun auch der Vizepräsident der Bundes­ärzte­kammer, Max Kaplan, im Mai eine Veränderung des Fernbehandlungs­verbotes erwartet, so dass dann mit Patienten, zu denen noch kein persönlicher Kontakt besteht, Online-Videokonsultationen durchgeführt werden können. Doch die Auswirkungen auf die Verbreitung dieser Sprechstunden-Form werden nur gering sein.

Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Die wichtigsten Marktforschungs-Instrumente im Überblick

Der E-Ratgeber „Die wichtigsten Marktforschungs-Instrumente im Überblick“ vermittelt niedergelassenen Ärzten einen Überblick der wichtigsten Marktforschungs-Instrumente und skizziert ihre Anwendung. Zum Ratgeber…

Valetudo-Lifehacks©: Zehn wenig beachtete Ansätze zur Optimierung des Praxiserfolgs

Der E-Ratgeber „Zehn wenig beachtete Ansätze zur Optimierung des Praxiserfolgs“ beschreibt in Arztpraxen eher selten genutzte Möglichkeiten, den Praxiserfolg nicht durch Beeinflussung der Umsatz-Kosten-Relation zu steigern, sondern indirekt mittels Veränderungen im Praxis- und Patientenmanagement. Zum Ratgeber…


Digitalisierung der Arztpraxis: Warum das Zeitmangel-Argument nicht greift

Worum es geht

Auf die digitale Transformation der Arbeit in ihren Betrieben angesprochen verweisen niedergelassene Ärzte häufig auf einen Zeitmangel und begründen hiermit ihr Unvermögen, sich mit dem Thema konkret beschäftigen zu können. Aber trifft das wirklich zu? Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Warum eine gute Praxisorganisation so wichtig ist und wie man sie optimiert

Der E-Ratgeber „Warum eine gute Praxisorganisation so wichtig ist und wie man sie optimiert“ vermittelt einen Überblick der Einflüsse, die die Organisation auf die Stellgrößen des Praxiserfolges hat und gibt Hinweise, wie man sie Best Practice-basiert einrichtet. Zum Ratgeber…

Strategische Praxisführung: Mit dem Marker-Konzept zu reibungsloser Funktionalität des Praxismanagements

Worum es geht

In Arztpraxen wird nur ein Bruchteil der Möglichkeiten genutzt, das Praxismanagement so einzurichten, dass Patientenversorgung und Zufriedenheit sowie Arbeitsproduktivität und -freude gleichermaßen positiv ausgerichtet sind. Ein einfacher Ansatz hilft Praxisinhabern und ihren Teams, diesen Status zu erreichen. Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Welche Fehler Klinik-Verantwortliche bei der Imagearbeit für ihre Häuser vermeiden sollten

Der E-Ratgeber „Welche Fehler Klinik-Verantwortliche bei der Imagearbeit für ihre Häuser vermeiden sollten“ gibt einen Überblick, warum die Image-Arbeit im Krankenhausbereich an Bedeutung gewinnt und worauf bei der Umsetzung zu achten ist. Zum Ratgeber…

Valetudo-Lifehacks©: Tipps für die Patientenkommunikation

Der E-Ratgeber „Tipps für die Patientenkommunikation“ beschreibt die Gestaltungsansätze der Arzt-Patienten-Kommunikation und vermittelt praxiserprobte organisatorische und inhaltliche Ratschläge. Zum Ratgeber…

Digitalisierung der Arztpraxis: Die unentschlossene Mehrheit

Worum es geht

Niedergelassene Ärzte reagieren auf das Thema „Digitalisierung“ eher skeptisch bis zurückhaltend. Das zeigt auch eine aktuelle Exploration bei Haus- und Fachärzten, die allerdings noch zu einer weiteren wichtigen Erkenntnis führt. Weiterlesen …

Quantified Self im Pharma- und Medizintechnik-Vertrieb: Zu individueller Betreuungsqualität durch systematisches Zufriedenheits-Feedback

Worum es geht

Zur Beurteilung der Leistungsfähigkeit von Pharma- und Medizintechnik-Vertriebsmitarbeitern existiert eine Vielzahl von Kennziffern. Doch wenn es um die Bewertung und Entwicklung der Kontaktqualität geht, dominieren subjektive Einschätzungen. Das sollte und muss nicht so sein.

Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Wie ein professionelles Telefonmanagement den Praxiserfolg unterstützt

Der E-Ratgeber „Wie ein professionelles Telefonmanagement den Praxiserfolg unterstützt“ vermittelt einen Überblick, welche technischen und organisatorischen Voraussetzungen sowie Kommunikationstechniken benötigt werden, um professionelle Praxistelefonate zu führen, die Organisation und Marketing fördern. Zum Ratgeber…

Strategisches Praxismanagement für Haus- und Fachärzte: Von der Ermittlung der Patientenzufriedenheit zum Praxis-Assessment

Worum es geht

Im Rahmen der strategischen Entwicklung von Arztpraxen besitzen die Ergebnisse von Patientenbefragungen eine zentrale Bedeutung. Diese werden zukünftig in Anbetracht der sich verändernden Patientenanforderungen und auch unter Berücksichtigung der zusätzlichen Betreuungs- und Versorgungsmöglichkeiten, die die Digitalisierung schaffen wird, noch wichtiger. Doch die meisten der gegenwärtig in Arztpraxen durchgeführten Analysen liefern falsche Resultate und haben damit keinen Zukunftsbestand. Der Ansatz eines systematischen Praxis-Assessments hilft, dieses Problem zu umgehen.

Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Die 20 Best Practice-Ansätze „guter“ Organisation in Arztpraxen

Der E-Ratgeber „Die 20 Best Practice-Ansätze „guter“ Organisation in Arztpraxen“ zeigt auf der Basis von Praxisanalyse-Ergebnissen, welche Best Practice-Organisationsprinzipien in Arztpraxen mit sehr gut funktionierender Praxisorganisation eingesetzt werden. Zum Ratgeber…

Transformation der Arbeit in Arztpraxen: Warum sich die digitale Sprachverarbeitung bislang nicht durchgesetzt hat

Worum es geht

Das Speech-To-Text-Verfahren ist in der amerikanischen Gesundheitsversorgung bereits fest etabliert, in Deutschland aber bislang nur in geringen Umfang verbreitet. Besonders niedergelassene Ärzte können sich für diese digitale Option trotz der vielfältigen Vorteile nur schwer erwärmen. Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Wie das ärztliche Zeitmanagement optimiert werden kann

Der E-Ratgeber „Wie das ärztliche Zeitmanagement optimiert werden kann“ vermittelt einen Überblick, mit welchen Regelungen und Instrumenten das ärztliche Zeitmanagement so optimiert werden kann, dass Anforderungen und Möglichkeiten der Praxisführung bestmöglich harmonisiert sind. Zum Ratgeber…