Skip to content

Valetudo-Lifehacks©: Wie sich die Praxisorganisation in Eigenregie optimieren lässt

Mit Hilfe dieser für alle Fachrichtungen, Praxisformen und –größen geeigneten, Fragebogen-gestützten Valetudo Check-up© „Praxisorganisation“ wird es Praxisinhabern möglich, ohne einen Vor-Ort-Berater die in Ihrer Praxis umgesetzten Regelungen und eingesetzten Instrumente aller relevanten Praxisorganisations-Bereiche zu untersuchen und konkrete Verbesserungshinweise zu erhalten. Zur detaillierten Information über den Check-up…

Advertisements

Digitalisierung der Arztpraxis: „Das passt mir nicht ins Konzept!“

Worum es geht

Neben vielen anderen Argumenten, die Haus- und Fachärzte in Gruppendiskussionen und Interviews äußern, wenn sie die Ablehnung der digitalen Transformation ihrer Arbeit rechtfertigen wollen, ist häufig der Einwand zu hören, diese Entwicklung passe nicht in ihr Konzept. Doch was heißt das eigentlich? Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Tipps für die Kommunikation mit digitalmedizinisch orientierten Patienten

Der E-Ratgeber „Tipps für die Kommunikation mit digitalmedizinisch orientierten Patienten“ gibt niedergelassenen Ärzten Hinweise für die Kommunikation mit Patienten, die sich im Internet intensiv informieren oder selbst Gesundheitsdaten erheben. Zum E-Ratgeber…

Live-Webinar „Mitarbeiterführung / Führung in der Arztpraxis 4.0“ am 22.01.18 von 19:15 Uhr bis 20:00 Uhr

Worum es geht

90% aller Arztpraxen vergeuden wertvolle Ressourcen, weil es keine klaren Führungsstrukturen gibt! Mitarbeiter zu führen ist anspruchsvoll und komplex: Weiterlesen …

IGeL-Management in Arztpraxen: Die Best Practices kommen von den Patienten

Worum es geht

Niedergelassene Ärzte, die IGeL anbieten, untersuchen die Zufriedenheit der Patienten, die diese Leistungen in Anspruch genommen haben, so gut wie nie. Ein schwerwiegender Fehler, denn die Praxisbesucher sehen deutlichen Optimierungsbedarf. Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Wie sich die Personalführung einfach optimieren lässt

Die Arbeitszufriedenheit des Personals bestimmt als zentrale Größe sowohl die Patientenbetreuungs-Qualität als auch die Arbeitsproduktivität. Der Valetudo Check-up© „Mitarbeiterzufriedenheit Arztpraxis“ bietet die Möglichkeit, eine professionelle Mitarbeiterbefragung zu den Schlüsselfaktoren der Arbeitsqualität durchzuführen. Darüber hinaus ermittelt das Instrument die Praxis-Stärken und -Schwächen sowie Verbesserungsvorschläge aus Sicht der Medizinischen Fachangestellten. Zur detaillierten Information über den Check-up…

Valetudo-Lifehacks©: Die Valetudo-Prinzipien für niedergelassene Ärzte

Der E-Ratgeber „Die Valetudo-Prinzipien für niedergelassene Ärzte – Grundsätze und Instrumente für ein “gesundes“ und erfolgreiches Best Practice-Praxismanagement“ gibt niedergelassenen Ärzten – aus den Erfahrungen der Valetudo Arzt-Community abgeleitet – eine strukturierte Übersicht und konkrete  Anwendungsanleitungen, mit welchen Instrumenten ein reibungslos funktionierendes Praxismanagement implementiert werden kann. Zum E-Ratgeber…


Gegen Arbeitsdruck, Demotivation und Zeitmangel: Ratgeber für niedergelassene Ärzte zur Optimierung der Leistungsfähigkeit des Praxismanagements

Worum es geht

Eine nachhaltig erfolgreiche und weitgehend stressfreie Praxisarbeit ist keine Geheimwissenschaft, sondern solides Praxismanagement-Handwerk. Ein E-Ratgeber zeigt, wie überdurchschnittlich erfolgreiche Arztpraxen ihre Betriebe managen und dabei ihre Leistungsfähigkeit optimieren. Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Wie sich der Praxiserfolg einfach steigern lässt

Schnell und einfach zu wichtigen Erkenntnissen gelangen: in der Medizin besitzen Marker als messbare Prozeß-Parameter mit prognostischer oder diagnostischer Aussagekraft einen zentralen Stellenwert. Mit dem V“aletudo Erfolgs-Marker Praxisführung©“ steht nun erstmals ein solcher Indikator für die Praxisführung zu Verfügung, der ungenutzte Veränderungs- und Erfolgssteigerungs-Möglichkeiten der Arbeit in Arztpraxen aufzeigt. Zur detaillierten Information über das System…

Valetudo-Lifehacks©: Der einfache Weg zu perfekter Organisation in der Arztpraxis

Der E-Ratgeber „Der einfache Weg zu perfekter Organisation in der Arztpraxis – 
Eine praktische Anleitung zur Selbstoptimierung mit Tipps von Ärzten für Ärzte“ vermittelt einen Überblick, mit welchen einfachen Instrumenten und Regelungen niedergelassene Ärzte und ihre Teams ihre Praxis-Organisation produktiver, stressfreier und erfolgreicher gestalten können. Zum Ratgeber…

Digitalisierung der Arztpraxis: Wo für Patienten der derzeitige Mindest-Standard liegt

Worum es geht

Während in der öffentlichen Diskussion zur Transformation der Arbeit in Arztpraxen vor allem Perspektiven und Szenarien im Vordergrund stehen, vollzieht sich der Wandel in der Gegenwart schleichend, aber kontinuierlich. Die Anstöße kommen dabei von den Patienten.

Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Was Medizinische Fachangestellte an ihren Praxis-Chefs kritisieren

Der E-Ratgeber „Was Medizinische Fachangestellte an ihren Praxis-Chefs kritisieren“ skizziert auf der Basis von Resultaten aus Mitarbeiter-Zufriedenheitsbefragungen, welche Defizite Medizinische Fachangestellte an der Zusammenarbeit mit den Praxisinhabern besonders beklagen. Zum Ratgeber…

Vertriebs-Strategien im Pharma- und Medizintechnik-Bereich: Performance-Mängel durch unzureichende Inhouse-Kooperationsqualität

Worum es geht

Wenn es in Pharma- und Medizintechnik-Unternehmen um die Frage geht, wie die eigene marktenergetische Wirkung verstärkt werden kann, dominieren Überlegungen zur Veränderung der Vertriebsstruktur oder im Hinblick auf die Entwicklung innovativer(er) Marketingkonzepte. Ein zentraler, aber kaum berücksichtigter Ansatzpunkt ist jedoch die Verbesserung der Kooperationsqualität zwischen den Innendienst-Abteilungen und dem Vertrieb. Weiterlesen …

Digitalisierung der Arztpraxis: Wie bereit sind Haus- und Fachärzte, bei einer Veränderung des Fernbehandlungs-Verbotes Video-Sprechstunden einzuführen?

Das Ergebnis einer Kurz-Umfrage ist über diesen Link erreichbar.

Digitalisierung der Arztpraxis: Die Folgen der Veränderung des Fernbehandlungs­verbotes für die Online-Videosprechstunde

Worum es geht

Das Deutsche Ärzteblatt berichtete in seiner Online-Ausgabe, dass nun auch der Vizepräsident der Bundes­ärzte­kammer, Max Kaplan, im Mai eine Veränderung des Fernbehandlungs­verbotes erwartet, so dass dann mit Patienten, zu denen noch kein persönlicher Kontakt besteht, Online-Videokonsultationen durchgeführt werden können. Doch die Auswirkungen auf die Verbreitung dieser Sprechstunden-Form werden nur gering sein.

Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Die wichtigsten Marktforschungs-Instrumente im Überblick

Der E-Ratgeber „Die wichtigsten Marktforschungs-Instrumente im Überblick“ vermittelt niedergelassenen Ärzten einen Überblick der wichtigsten Marktforschungs-Instrumente und skizziert ihre Anwendung. Zum Ratgeber…

Strategische Praxisführung: Die derzeit beste unikale Positionierung für Haus- und Fachärzte ist eine funktionierende Organisation

Worum es geht

Besonders in wettbewerbsintensiven Lagen stellt sich für Praxisinhaber die Frage, wie sie sich von konkurrierenden Leistungsanbietern abgrenzen können. Für eine solche Positionierung existiert eine Vielzahl von Möglichkeiten. Die beste ist eine reibungslos funktionierende Organisation. Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Zehn wenig beachtete Ansätze zur Optimierung des Praxiserfolgs

Der E-Ratgeber „Zehn wenig beachtete Ansätze zur Optimierung des Praxiserfolgs“ beschreibt in Arztpraxen eher selten genutzte Möglichkeiten, den Praxiserfolg nicht durch Beeinflussung der Umsatz-Kosten-Relation zu steigern, sondern indirekt mittels Veränderungen im Praxis- und Patientenmanagement. Zum Ratgeber…


Digitalisierung der Arztpraxis: Warum das Zeitmangel-Argument nicht greift

Worum es geht

Auf die digitale Transformation der Arbeit in ihren Betrieben angesprochen verweisen niedergelassene Ärzte häufig auf einen Zeitmangel und begründen hiermit ihr Unvermögen, sich mit dem Thema konkret beschäftigen zu können. Aber trifft das wirklich zu? Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Warum eine gute Praxisorganisation so wichtig ist und wie man sie optimiert

Der E-Ratgeber „Warum eine gute Praxisorganisation so wichtig ist und wie man sie optimiert“ vermittelt einen Überblick der Einflüsse, die die Organisation auf die Stellgrößen des Praxiserfolges hat und gibt Hinweise, wie man sie Best Practice-basiert einrichtet. Zum Ratgeber…

Strategische Praxisführung: Mit dem Marker-Konzept zu reibungsloser Funktionalität des Praxismanagements

Worum es geht

In Arztpraxen wird nur ein Bruchteil der Möglichkeiten genutzt, das Praxismanagement so einzurichten, dass Patientenversorgung und Zufriedenheit sowie Arbeitsproduktivität und -freude gleichermaßen positiv ausgerichtet sind. Ein einfacher Ansatz hilft Praxisinhabern und ihren Teams, diesen Status zu erreichen. Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Welche Fehler Klinik-Verantwortliche bei der Imagearbeit für ihre Häuser vermeiden sollten

Der E-Ratgeber „Welche Fehler Klinik-Verantwortliche bei der Imagearbeit für ihre Häuser vermeiden sollten“ gibt einen Überblick, warum die Image-Arbeit im Krankenhausbereich an Bedeutung gewinnt und worauf bei der Umsetzung zu achten ist. Zum Ratgeber…

Valetudo-Lifehacks©: Tipps für die Patientenkommunikation

Der E-Ratgeber „Tipps für die Patientenkommunikation“ beschreibt die Gestaltungsansätze der Arzt-Patienten-Kommunikation und vermittelt praxiserprobte organisatorische und inhaltliche Ratschläge. Zum Ratgeber…

Digitalisierung der Arztpraxis: Die unentschlossene Mehrheit

Worum es geht

Niedergelassene Ärzte reagieren auf das Thema „Digitalisierung“ eher skeptisch bis zurückhaltend. Das zeigt auch eine aktuelle Exploration bei Haus- und Fachärzten, die allerdings noch zu einer weiteren wichtigen Erkenntnis führt. Weiterlesen …

Quantified Self im Pharma- und Medizintechnik-Vertrieb: Zu individueller Betreuungsqualität durch systematisches Zufriedenheits-Feedback

Worum es geht

Zur Beurteilung der Leistungsfähigkeit von Pharma- und Medizintechnik-Vertriebsmitarbeitern existiert eine Vielzahl von Kennziffern. Doch wenn es um die Bewertung und Entwicklung der Kontaktqualität geht, dominieren subjektive Einschätzungen. Das sollte und muss nicht so sein.

Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Wie ein professionelles Telefonmanagement den Praxiserfolg unterstützt

Der E-Ratgeber „Wie ein professionelles Telefonmanagement den Praxiserfolg unterstützt“ vermittelt einen Überblick, welche technischen und organisatorischen Voraussetzungen sowie Kommunikationstechniken benötigt werden, um professionelle Praxistelefonate zu führen, die Organisation und Marketing fördern. Zum Ratgeber…

Strategisches Praxismanagement für Haus- und Fachärzte: Von der Ermittlung der Patientenzufriedenheit zum Praxis-Assessment

Worum es geht

Im Rahmen der strategischen Entwicklung von Arztpraxen besitzen die Ergebnisse von Patientenbefragungen eine zentrale Bedeutung. Diese werden zukünftig in Anbetracht der sich verändernden Patientenanforderungen und auch unter Berücksichtigung der zusätzlichen Betreuungs- und Versorgungsmöglichkeiten, die die Digitalisierung schaffen wird, noch wichtiger. Doch die meisten der gegenwärtig in Arztpraxen durchgeführten Analysen liefern falsche Resultate und haben damit keinen Zukunftsbestand. Der Ansatz eines systematischen Praxis-Assessments hilft, dieses Problem zu umgehen.

Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Die 20 Best Practice-Ansätze „guter“ Organisation in Arztpraxen

Der E-Ratgeber „Die 20 Best Practice-Ansätze „guter“ Organisation in Arztpraxen“ zeigt auf der Basis von Praxisanalyse-Ergebnissen, welche Best Practice-Organisationsprinzipien in Arztpraxen mit sehr gut funktionierender Praxisorganisation eingesetzt werden. Zum Ratgeber…

Transformation der Arbeit in Arztpraxen: Warum sich die digitale Sprachverarbeitung bislang nicht durchgesetzt hat

Worum es geht

Das Speech-To-Text-Verfahren ist in der amerikanischen Gesundheitsversorgung bereits fest etabliert, in Deutschland aber bislang nur in geringen Umfang verbreitet. Besonders niedergelassene Ärzte können sich für diese digitale Option trotz der vielfältigen Vorteile nur schwer erwärmen. Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Wie das ärztliche Zeitmanagement optimiert werden kann

Der E-Ratgeber „Wie das ärztliche Zeitmanagement optimiert werden kann“ vermittelt einen Überblick, mit welchen Regelungen und Instrumenten das ärztliche Zeitmanagement so optimiert werden kann, dass Anforderungen und Möglichkeiten der Praxisführung bestmöglich harmonisiert sind. Zum Ratgeber…

Digitalisierung der Arztpraxis: Da brauchen wir als Erstes eine App!

Worum es geht

Haus- und Fachärzte, die sich für die Möglichkeiten der Digitalisierung ihrer Arbeit interessieren, denken dabei vor allem an die Nutzung von Apps. Doch das ist der vollkommen falsche Start der Transformation. Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Einfach professionell delegieren

Der E-Ratgeber „Einfach professionell delegieren“ beschreibt den Nutzen des Delegations-Prinzips für niedergelassene Ärzte und zeigt auf, wie es im Praxisalltag erfolgreich umgesetzt wird. Zum Ratgeber…

Digitalisierung der Arztpraxis: Der Erfolg von Online-Videosprechstunden liegt in einer Vermeidung der Fehler aus der Offline-Patientenkommunikation

Worum es geht

In diesem Jahr ist eine liberalisierende Modifizierung des Fernbehandlungs-Verbotes zu erwarten, ein Anlass für einen Teil der Ärzteschaft, sich mit dieser Form des Patientenkontaktes näher zu beschäftigen. Besonders kommt es hierbei darauf an, die Verhaltensweisen der „analogen“ Patientengespräch nicht unverändert in die Digital-Kommunikation zu übertragen. Ein Ratgeber beschreibt, was für das Gelingen zu beachten ist. Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Zufriedene Patienten durch eine positive Gestaltung der Praxisatmosphäre

Der E-Ratgeber „Zufriedene Patienten durch eine positive Gestaltung der Praxisatmosphäre“ beschreibt einfach zu realisierende Gestaltungsansätze, mit deren Hilfe niedergelassene Ärzte und ihre Mitarbeiterinnen eine von Patienten gewünschte „Wohlfühl-Atmosphäre“ schaffen können. Zum Ratgeber…

Praxismanagement-Optimierung: Wie Pneumologen und andere Fachärzte ihre Versorgungs- und Arbeitsqualität deutlich steigern können

Worum es geht

Besonders Facharzt-Gruppen, die mit einer geringen Anzahl an verfügbaren Praxen ein großes Zuweiser- und Patientenklientel abdecken, benötigen ein sehr gut funktionierendes Praxismanagement, um Versorgungs-, Kooperations- und Arbeitsqualität sowie Praxisergebnis in eine positive Balance zu bringen. Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Das erfolgreiche Mitarbeitergespräch

Der E-Ratgeber „Das erfolgreiche Mitarbeitergespräch“ vermittelt einen Überblick, welche organisatorischen Voraussetzungen und Kommunikationstechniken benötigt werden, um professionelle Mitarbeitergespräche zu führen. Zum Ratgeber…

Strategisches Praxismanagement: Warum Haus- und Fachärzte nur selten Teambesprechungen nutzen

Worum es geht

Eine perspektivische angelegte Entwicklung der Praxisarbeit erfordert vor allem einen intensiven internen Informationsaustausch. Eine zentrale Rolle spielt hierbei die Teambesprechung, doch nur wenige Ärzte nutzen dieses Instrument aus Angst vor unvorhersehbaren Ereignissen. Ein Fehler. Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Wie Patientenbefragungen erfolgreich entwickelt und umgesetzt werden

Der E-Ratgeber „Wie Patientenbefragungen erfolgreich entwickelt und umgesetzt werden“ gibt einen Überblick, welche Arbeiten und Vorkehrungen notwendig sind, um mit Hilfe von Patientenbefragungen einfach und unaufwendig aussagefähige und die Praxisarbeit positiv-perspektivisch fördernde Erkenntnisse zu ermitteln. Zum Ratgeber…

Pharma und Medizintechnik: Warum gibt es so wenig Think Tanks im Vertrieb?

IFABS Thill

Worum es geht

Die Antwort eines Pharma-Geschäftsführer auf diese Frage war knapp und unmissverständlich: “…weil das nicht zum Job des Außendienstes gehört!“. Sie repräsentiert gleichzeitig eine weit verbreitete Grundhaltung nicht nur im medizinischen Vertriebs-Bereich und steht für die häufig anzutreffenden etablierten, fast schon traditionellen Macht- und Rollenstrukturen. Aber muss das so sein? Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Mitarbeitermotivation – Wie die Zusammenarbeit noch besser funktioniert

Der E-Ratgeber „Mitarbeitermotivation – Wie die Zusammenarbeit noch besser funktioniert“ ermittelt einen Überblick, mit welchen Regelungen, Instrumenten und Verhaltensweisen eine nachhaltige Mitarbeitermotivation erzielt und die Kooperation in Praxisteams noch besser gestaltet werden kann. Zum Ratgeber…

Haus- und Fachärzte als Arbeitgeber: Nur die wenigsten MFA würden ihre Betriebe empfehlen

Worum es geht

Niedergelassene Ärzte agieren nicht nur als medizinische Experten, sondern auch als Unternehmer, die sich u. a. mit der Personalführung in allen ihren Facetten beschäftigen müssen. Eine aktuelle Exploration geht hierzu – über alle Fachrichtungen und Praxisgrößen – derzeit der Frage nach, wie Medizinische Fachangestellte ihre Chefs in diesem Tätigkeitsbereich bewerten. Einer der Analyse-Aspekte bezieht sich hierbei auf die Bestimmung der Empfehlungs-Bereitschaft der Mitarbeiterinnen für die Praxisinhaber als Arbeitgeber. Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Realität und Einsatzprinzip zielbasierter Mitarbeiterführung in Arztpraxen

Der E-Ratgeber „Realität und Einsatzprinzip zielbasierter Mitarbeiterführung in Arztpraxen“ skizziert die gegenwärtige Anwendungssituation des Führungsinstruments „Zielvereinbarung“ in Arztpraxen und zeigt auf, wie eine professionelle Umsetzung erfolgt. Zum Ratgeber…

Praxismanagement-Forschung: Eine reibungslos funktionierende Organisation führt zu deutlich höheren ärztlichen Kompetenz-Bewertungen

Worum es geht

Eine Optimierung der Praxis-Abläufe ist nicht nur unter betriebswirtschaftlichen Aspekten förderlich, sondern erhöht als Windfall Profit die Kompetenz-Bewertung der Inhaber von Arztpraxen, die sich hierdurch auszeichnen. Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Wie Teambesprechungen erfolgreich vorbereitet und umgesetzt werden

Der E-Ratgeber „Wie Teambesprechungen erfolgreich vorbereitet und umgesetzt werden“ vermittelt niedergelassenen Ärzten einen Überblick, welche Vorbereitungsmaßnahmen und Umsetzungsschritte notwendig sind, die Qualität der Praxisarbeit unterstützende und das Praxisteam positiv-inspirierende Besprechungen durchzuführen. Zum Ratgeber…

Digitalisierung der Arztpraxis: Niedergelassene Spezialisten sind im Hinblick auf eine Verbesserung der Kooperationsqualität skeptisch

Worum es geht

Die Qualität der Patientenversorgung im ambulanten Bereich hängt nicht nur von der medizinischen Betreuung in der einzelnen Arztpraxis ab, sondern auch von der Güte der Zusammenarbeit zwischen Haus- und Fachärzten. Ein in Verbindung mit der Digitalisierung genannter Nutzen ist die Verbesserung dieser Beziehung. Aber wird es dazu kommen? Weiterlesen …

Weniger Arbeitsdruck, zeitliche Freiräume und zufriedenere Patienten: Mit Taten statt mit Vorsätzen die Weichen für 2018 stellen

Die meisten Fehljustierungen des Praxismanagements könnten Ärzte und Medizinische Fachangestellte in Eigenregie beseitigen. Doch Praxisteams fehlen Methoden und vor allem die Zeit, sich hierum systematisch zu kümmern. Ein einfaches System bietet Hilfestellung.

Weiterlesen …

Strategische Entwicklung von Arztpraxen: Warum die meisten Konzepte auf falschen Angaben beruhen und wie Haus- und Fachärzte das vermeiden

Im Rahmen der strategischen Entwicklung von Arztpraxen besitzen die Ergebnisse von Patientenbefragungen eine zentrale Bedeutung. Doch die meisten in Arztpraxen durchgeführten Analysen liefern falsche Resultate. Ein 6-Säulen-Konzept hilft, das zu vermeiden. Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Wie Klinik-Entscheider die Zufriedenheit ihrer Patienten optimieren können

Der Valetudo Check-up© „Patientenzufriedenheit Krankenhaus“ bietet Krankenhaus-Entscheidern eine Wichtigkeits-Zufriedenheits-Betrachtung der Leistungsqualität ihrer Klinik / Abteilung aus Sicht der Patienten im Benchmarking-Vergleich zu anderen Krankenhäusern. Die aus der Untersuchung resultierende Expertise beschreibt die Stärken und Schwächen der Arbeit und zeigt bislang ungenutzte Optimierungsmöglichkeiten auf. 
Zur detaillierten Information über den Check-up…


Digitalisierung der Arztpraxis: Wie man mit der Transformations-Trias zur Umsetzungs-Strategie gelangt

Wenn in Bezug auf Arztpraxen von „der“ Digitalisierung und „der“ Transformation gesprochen wird, bleibt die Multi-Dimensionalität der Entwicklung unberücksichtigt. Erst eine differenzierte Betrachtung ermöglicht es, strategische Vorgehensweisen abzuleiten. Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Wie Haus- und Fachärzte das Image ihrer Praxisbetriebe optimieren können

Der Valetudo Check-up© „Praxisimage“ bietet niedergelassenen Ärzten die Möglichkeit, das Ansehen ihrer Praxis aus Sicht der Praxisbesucher im Benchmarking-Vergleich zu ermitteln. Die aus der Untersuchung resultierende Praxis-Expertise beschreibt die Image-Stärken und Schwächen des jeweils untersuchten Praxisbetriebes und zeigt bislang ungenutzte Optimierungsmöglichkeiten auf. Zur detaillierten Information über den Check-up…

Die Valetudo Scores©: Initiative zur Entwicklung der Managementqualität in der Medizin mit kostenlosem Angebot für Haus- und Fachärzte

Die Initiative „Valetudo Scores©“ verfolgt im ambulanten Sektor des Gesundheitswesens das Ziel, die Qualität des Praxismanagements, die die Möglichkeiten der Patientenversorgung entscheidend mitbestimmt, zu verbessern und zukunftsgerichtet zu entwickeln. Hierzu wird niedergelassenen Ärzten die kostenlose Möglichkeit geboten, im Rahmen einer Ferndiagnose ohne Vor-Ort-Berater den Leistungs-Stands ihres Praxismanagements bestimmen zu lassen. Weiterlesen …

Digitalisierung der Arztpraxis: Die Voraussetzungen, dass Online-Terminvereinbarungen die No-Show-Rate reduzieren

Terminvereinbarungen über das Internet sind für Praxisteams und Patienten gleichermaßen hilfreich. Doch viele Praxisbetriebe verschenken die Vorteile und verärgern Patienten durch eine unzureichende Praxisorganisation.

Weiterlesen …

Ganzheitliche Leistungspotenzial-Entwicklung in deutschen Arztpraxen: Wie Haus- und Fachärzte durch gezielte Prävention dem No-Show-Problem begegnen können

No-Shows verursachen nicht nur Ärger, sondern auch Kosten, können aber mit einfachen Mitteln auf ein Minimum begrenzt werden. Weiterlesen …

Digitalisierung der Arztpraxis: Die meisten Ärzte wissen nicht, was ihre Patienten wünschen

Eine Exploration zeigt, dass das Wissen der Ärzte über die Digital-Anforderungen ihrer Patienten nur gering ausgeprägt ist. Weiterlesen …

Digitalisierung der Arztpraxis: Minimalnutzen durch Ineffizienz

Digital-Lösungen können ihre Vorteile für Arztpraxen nur dann entfalten, wenn der operative Einsatzrahmen hierfür geeignet ist. Doch in deutschen Arztpraxen ist das ein Problem, dessen Auswirkungen täglich spürbar sind. Weiterlesen …

Erfolgs-Strategien für die Praxisführung: Mit dem Marker-Konzept zu reibungsloser Funktionalität des Praxismanagements

In Arztpraxen wird nur ein Bruchteil der Möglichkeiten genutzt, das Praxismanagement so einzurichten, dass Patientenversorgung und Zufriedenheit sowie Arbeitsproduktivität und -freude gleichermaßen positiv ausgerichtet sind. Ein einfacher Ansatz hilft Praxisinhabern und ihren Teams, diesen Status zu erreichen. Weiterlesen …

Geringerer Arbeitsdruck und mehr Zeit: Ratgeber für niedergelassene Ärzte zur Optimierung der Praxismanagement-Fitness

Eine nachhaltig erfolgreiche und weitgehend stressfreie Praxisarbeit ist keine Geheimwissenschaft, sondern solides Praxismanagement-Handwerk. Ein E-Ratgeber zeigt, wie überdurchschnittlich erfolgreiche Arztpraxen ihre Betriebe managen und dabei ihre Leistungsfähigkeit optimieren.

Weiterlesen …

Digitale Zukunfts-Entwicklung der ambulanten Medizin: Am Anfang steht der Aufbau nicht-medizinischer Kompetenzen

Strategien und Konzepte zur digitalen Entwicklung der ambulanten Medizin bleiben solange Theorie, bis niedergelassene Ärzte über die zu ihrer Umsetzung benötigten Management-, Kommunikations- und Technik- / Medien-Kompetenzen verfügen. Weiterlesen …

Digitalisierung der Arztpraxis: Achtung Folly-Projekte

Um niedergelassene Ärzte vom Nutzen der Digitalisierung zu überzeugen, eignen sich vor allem Belege in Form realisierter Projekte. Doch manche können genau das Gegenteil bewirken. Weiterlesen …

Service-Strategien des Pharma- und Medizintechnik-Vertriebs: Der Sekundär-Nutzen zählt

Der Nutzen von Service- und Unterstützungsleistungen, die Pharma- und Medizintechnik-Anbieter über ihre Vertriebsorganisationen anbieten, bestimmt die Nachhaltigkeit ihrer Wirkung. Meist bestehen die Vorteile dabei in der Informations-Vermittlung oder der Know-how-Erweiterung. Einen ganz speziellen Vorteil schaffen aber – wie entsprechende Nachuntersuchungen am Beispiel der Benchmarking-Praxisanalyse zeigen – Mitarbeiter, die den von ihnen besuchten Praxisbetrieben ermöglichen, ihr Praxismanagement zu optimieren. Weiterlesen …

Digitalisierung: Nur 12% der deutschen Arztpraxen verfügen über ein digitalfähiges Praxismanagement

Digital-Lösungen benötigen einen funktionsfähigen Rahmen, um ihre Vorteile entfalten zu können. Eine Exploration zeigt, dass es hieran in Arztpraxen dramatisch mangelt. Weiterlesen …

Strategisches Patientenzufriedenheits-Management: Mit der Patient Experience Balance zur Best Practice-Ausrichtung

Im Rahmen der strategischen Entwicklung von Arztpraxen besitzen die Ergebnisse von Patientenbefragungen eine zentrale Bedeutung. Doch die meisten in Arztpraxen durchgeführten Analysen liefern falsche Resultate. Eine Untersuchung der Patient Experience schafft Abhilfe. Weiterlesen …

Zeitmanagement in der Arztpraxis: Wie Praxisinhaber unnötigem Zeitfrust begegnen können

Niedergelassene Ärzte beklagen immer wieder die zeitlichen Engpässe in ihrem Arbeitsalltag. Für die meisten sind sie jedoch häufig selbst verantwortlich. Dabei lassen sich mit wenigen Best Practices spürbare Freiräume schaffen. Weiterlesen …

Change Management in Arztpraxen: Ärzte brauchen nicht mehr als eine halbe Stunde für entlastende Optimierungen

Change Management in Arztpraxen: Ärzte brauchen nicht mehr als eine halbe Stunde für entlastende Optimierungen

Viele niedergelassene Ärzte und ihre Teams empfinden die tägliche Arbeit als äußerst belastend. Hier Abhilfe zu schaffen ist ihnen zeitlich nur schwer möglich, gegen eine externe Hilfe sprechen oft die hohen Kosten. Doch es existiert eine effektive, unaufwendige und preisgünstige Alternative.
Weiterlesen …

Strategisches Management in Haus- und Facharzt-Praxen: Was die Ergebnisse des Projektes Valetudo Scores© zeigen

Eine aktuelle Aktion im Rahmen des Projektes „Valetudo Scores©“ bietet Haus- und Fachärzten eine Möglichkeit, die Leistungsfähigkeit ihres Praxismanagements kostenlos bestimmen zu lassen. Die Ergebnisse der bislang durchgeführten Untersuchungen stimmen bedenklich. Weiterlesen …

Digitalisierung der Arztpraxis: Wie Ärzte am besten auf die von Patienten ermittelten Gesundheits- und Vitaldaten reagieren

Wenn Patienten ihre Symptom-Beschreibungen durch selbstgemessene Vitalwerte untermauern, reagieren die meisten Ärzte abwehrend bis ablehnend und verärgern ihre Patienten. Dabei gibt es eine einfache Kommunikation-Technik, die das vermeidet. Weiterlesen …

Insights zum Valetudo Check-up© „Praxismanagement“: Was bietet die Analyse dem Anwender?

Niedergelassene Ärzte, die bislang noch keinen Valetudo Check-up© „Praxismanagement“ durchgeführt haben, interessiert natürlich, welche Informationen und welchen Nutzen diese Untersuchung bietet. Alle Informationen hierzu vermittelt ein kurzes Erklärvideo…

Strategisches Kooperations-Management: Dringender Handlungsbedarf für Fachärzte

Die Zufriedenheit zuweisender Hausärzte mit der medizinischen Leistung ihrer fachärztlichen Kooperationspartner ist hoch, die Gesamtheit der übrigen Leistungsmerkmale der Zusammenarbeit stufen sie jedoch als deutlich verbesserungsfähig ein. Ein einfacher Ansatz hilft, die Probleme zu identifizieren und zu lösen. Weiterlesen …

Trendscouting Arztpraxis: Monetärer Mehr-Wert durch frühzeitige Digitalisierung

Niedergelassene Ärzte, die frühzeitig auf ein digitalisiertes Praxismanagement umstellen, werden deutlich höhere Verkaufswerte für ihre Betriebe erzielen können. Und auch die Suche nach Kooperations-Partnern wird erleichtert. Weiterlesen …

Praxismanagement-Forschung: Mitarbeitergespräche in der Fachgruppe „Dermatologen“

Eine systematische und professionelle Praxis-Führung und -Entwicklung – besonders auch im Hinblick auf die Digitalisierung – ist ohne regelmäßige Mitarbeitergespräche kaum möglich. Wie ausgeprägt die Einsatzintensität in der Fachgruppe „Dermatologen“ ist, zeigt eine repräsentative Auswertung der Resultate aus Valetudo Check-up© „Praxismanagement“-Untersuchungen. Zum Ergebnis-Spot…

©Klaus-Dieter Thill / IFABS

Vermarktung von Digital-Lösungen und Medizintechnik bei Haus- und Fachärzten: Wie man die „Es-geht-doch-auch-so“-Barriere überwindet

Der einfache Hinweis eines Kunden, dass es aus seiner Sicht durch das vorgestellte Angebot zu keiner Verbesserung seiner bisherigen Arbeitssituation kommen wird, führt bei Verkäufern häufig zu falschen Reaktionen. Doch das muss nicht sein, wenn man die Meta-Botschaft richtig interpretiert. Weiterlesen …

Kostenfreies Live – Webinar „ Patientenführung “

90% aller Arztpraxen vergeuden wertvolle Ressourcen, weil es keine klaren Führungsstrukturen gibt! Praxisteams berichten, dass der Praxisalltag oft viel Zeit und Kraft kostet, weil es zu viele und zu lange Diskussionen gibt. Teams arbeiten immer mehr und die Motivation für die eigentlich so schöne Aufgabe, nämlich Menschen zu helfen, sinkt. Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Wie sich die Patientenzufriedenheit einfach steigern lässt

Das Analyse-System „Valetudo Check-up © Patientenzufriedenheit Arztpraxis “ bietet niedergelassenen Ärzten und ihren Teams eine Wichtigkeits-Zufriedenheits-Betrachtung der Leistungsqualität ihrer Arbeit aus Sicht der Praxisbesucher im Benchmarking- und Betriebsvergleich in Verbindung mit einer Optimierungs-Analyse. Die aus der Untersuchung resultierende Praxis-Expertise beschreibt die Stärken und Schwächen der Tätigkeit und zeigt bislang ungenutzte Verbesserungs-Möglichkeiten auf. Zur detaillierten Information über den Check-up…

Praxismanagement: Wie Haus- und Fachärzte in Eigenregie den Turnaround von Arbeitsdruck zu Arbeitsfreude vollziehen können

Immer mehr Praxisinhaber suchen nach Möglichkeiten zur Verbesserungen ihrer Praxisführung, um ihren Arbeitsdruck zu reduzieren, den veränderten Umfeld- und Patienten-Anforderungen zu begegnen sowie den Praxiserfolg zu steigern. Doch den meisten Ärzten fehlen die Kenntnisse und die Zeit hierfür, Berater sind den Medizinern meist zu teuer. Ein einfaches Verfahren bietet die Möglichkeit, auch ohne Berater und Methodenwissen zu einem „Wunsch-Arbeitsalltag“ zu gelangen. Weiterlesen …

Praxismanagement-Forschung: Strategische Zielbildung in der Fachgruppe „Orthopäden“

Eine systematische Praxis-Führung und -Entwicklung – besonders auch im Hinblick auf die Digitalisierung – ist ohne strategische Zielsetzungen kaum möglich. Wie ausgeprägt die Zielbildung in der Fachgruppe „Orthopäden“ ist, zeigt eine repräsentative Auswertung der Resultate aus Valetudo Check-up© „Praxismanagement“-Untersuchungen. Zum Ergebnis-Spot…

Valetudo-Lifehacks©: Wie sich die Praxisführung einfach optimieren lässt

Das Analyse-System „Valetudo Check-up© Praxismanagement“ ermöglicht niedergelassenen Ärzten, ohne die Notwendigkeit eines Vor-Ort-Beraters eine 360-Grad-Untersuchung ihres Praxismanagements durchzuführen. Über ein Best Practice-Benchmarking, einen Betriebsvergleich und eine Optimierungsanalyse sind so im Durchschnitt pro Praxis 38 bislang ungenutzte Verbesserungsmöglichkeiten der Arbeit identifizierbar. Zur  Information über den Check-up…

Professionelles Zeitmanagement für Haus- und Fachärzte: Wie man sich mit geringem Aufwand substantielle Freiräume schafft

Niedergelassene Ärzte beklagen immer wieder die zeitlichen Engpässe in ihrem Arbeitsalltag. Doch bereits mit einigen wenigen Umstellungen lassen sich durch die Nutzung von Best Practice-Regeln spürbare Freiräume schaffen. Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Die Benchmarking-Praxisanalyse© als Support-Instrument für den Pharma-Außendienst

Der E-Ratgeber „Die Benchmarking-Praxisanalyse© als Support-Instrument für den Pharma-Außendienst“ beschreibt die Möglichkeiten und Umsetzung dieses Ansatzes im Vertriebs-Alltag. Zum E-Ratgeber…

Arztpraxen: Vor der Digitalisierung müssen Ärzte Effizienz als sinnvolles Arbeitsprinzip akzeptieren

IFABS Thill Arztpraxis Digitalisierung Effizienz.001

Das Verständnis der Bedeutung von Effizienz für die medizinische Arbeit ist eine zentrale Grundlage für die Akzeptanz und Nutzung digitaler Lösungen. Doch hieran mangelt es bislang

Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Marktanalyse Pharma-Referenten als Praxisberater

Der E-Ratgeber „Marktanalyse Pharma-Referenten als Praxisberater“ vermittelt einen Überblick, in welchem Bedingungsrahmen Pharma-Referenten als Praxisberater arbeiten, wie die konkrete Tätigkeit aussieht und welche Resultate erzielt werden. Zum E-Ratgeber…

Nicht up to date: Der Pharma-Außendienst und die digitale Transformation der Arztpraxis

IFABS Thill Logo Valetudo Vertriebs-Forschung

Digitalisierung bedeutet Veränderung, doch sowohl niedergelassene Ärzte als auch der Pharma-Vertrieb wollen hiervon nichts wissen. Weiterlesen …

Praxismanagement-Forschung: Strategische Zielbildung in der Fachgruppe „Frauenärzte“

IFABS Thill Logo Valetudo Vertriebs-Forschung

Eine systematische Praxis-Führung und -Entwicklung – besonders auch im Hinblick auf die Digitalisierung – ist ohne strategische Zielsetzungen kaum möglich. Wie ausgeprägt die Zielbildung in der Fachgruppe „Frauenärzte“ ist, zeigt eine repräsentative Auswertung der Resultate aus Valetudo Check-up© „Praxismanagement“-Untersuchungen. Zum Ergebnis-Spot…

Valetudo-Lifehacks©: Pharma SalesTalk Insights – Die Betreuungsqualität des Pharma-Außendienstes im Arzt-Assessment

Der E-Ratgeber „Pharma SalesTalk Insights: Die Betreuungsqualität des Pharma-Außendienstes im Arzt-Assessment“ gibt einen Überblick, wie niedergelassene Ärzte die Besuche von Pharma-Referenten beurteilen und welche Implikationen sich hieraus für den Pharma-Vertrieb generell ergeben. Zum E-Ratgeber…

Beispiel Online-Terminvereinbarung: Eine digitale Transformation light für Arztpraxen gibt es nicht

Hohe Kostensensibilität und der Wunsch nach möglichst wenig Veränderung bringen niedergelassene Ärzte dazu, pseudo-digitale Lösungen anzubieten, die jedoch mehr schaden als nutzen. Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Free up your time! Die wichtigsten Best Practices für niedergelassene Ärzte zur Schaffung zeitlicher Freiräume

Der E-Ratgeber „Free up your time! Die wichtigsten Best Practices für niedergelassene Ärzte zur Schaffung zeitlicher Freiräume“ igt niedergelassenen Ärzten, wie sie mit einfach umzusetzenden Instrumenten und Maßnahmen ihr Zeitmanagement ganzheitlich optimieren und substantielle Spielräume erschließen können. Zum E-Ratgeber…


Kooperation zwischen Haus- und Fachärzten: Die Digitalisierung verändert nicht die grundlegenden Probleme

IFABS Thill Digitalisierung Kooperationen Hausärzte Fachärzte.001

Auch die Kooperation von niedergelassenen Spezialisten mit ihren zuweisenden Hausärzten kann durch erste digitale Lösungen unterstützt und gefördert werden. Doch der Nutzen ist – wie das Beispiel „Arztbrief“ zeigt – bislang gering, da die Beziehungs-Grundlagen unverändert bleiben.

Weiterlesen …

Digitalisierung: Wie prädisponiert ist das Management in deutschen Arztpraxen?

Wenn über den Einsatz von Digital-Lösungen in Arztpraxen gesprochen wird, dominieren technische Aspekte und die Beschreibungen der vielfältigen Vorteile. Kaum Beachtung finden hierbei jedoch die Anwendungs-Voraussetzungen in den Praxisbetrieben, d. h. die Gegebenheiten des Praxismanagement. Funktionieren Arbeits-Strukturen und -Prozesse nicht oder nur unzureichend, lassen sich digitale Lösungen und Instrumente auch nur schwer implementieren und Nutzen bringend anwenden. Eine Video-Präsentation skizziert die aktuelle Situation in deutschen Praxisbetrieben. Zum Video…

Valetudo-Lifehacks©: Best Practices für telefonische und Online-Terminvereinbarungen

Der E-Ratgeber „Best Practices für telefonische und Online-Terminvereinbarungen“ zeigt niedergelassenen Ärzten, mit welchen Maßnahmen sie telefonische Terminvereinbarungen mit ihren Patienten optimieren und was bei der Einführung von Online-Buchungssystemen zu beachten ist. Zum E-Ratgeber…

Strategische Entwicklung von Arztpraxen: Haus- und Fachärzte nutzen weder ihre analogen noch die digitalen Management-Möglichkeiten

Niedergelassene Ärzte sehen die Ursachen ihrer hohen Arbeitsbelastung und fehlender Zeit vor allem in äußeren Einflüssen, doch die wirklichen Gründe liegt in den Praxen selbst. Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: No-Show-Prävention für Haus- und Fachärzten – Zehn-Minuten-Briefings für niedergelassene Ärzte

Der E-Ratgeber „No-Show-Prävention für Haus- und Fachärzten – Zehn-Minuten-Briefings für niedergelassene Ärzte“ zeigt niedergelassenen Ärzten, mit welchen Maßnahmen sie den Anteil von Patienten, die ohne Absage zu einem vereinbarten Termin nicht in der Praxis erscheinen, minimieren können.. Zum E-Ratgeber…

Kostenloses Whitepaper: Der Valetudo Check-up© „Praxismanagement“ 
für Haus- und Fachärzte

Das Whitepaper „Der Valetudo Check-up© „Praxismanagement“ 
für Haus- und Fachärzte – Optimierung und zukunftsgerichtete Entwicklung 
der Versorgungs- und Arbeitsqualität“ beschreibt, wie Haus- und Fachärzte mit Hilfe eines umaufwendigen und kostengünstigen Systems ihr Praxismanagement analysieren und optimieren können, ohne dass hierfür eine Hilfestellung durch einen Vor-Ort-Berater notwendig ist. Zum Download…

Privatleistungen integrieren und ausbauen: Kostenloses Live-Webinar am 05.12.2017 um 19:15 Uhr

Privatleistungen erfolgreich zu etablieren ist eine bedeutende Säule für den Erfolg einer Arztpraxis! Dabei geht um ganzheitlichen Erfolg mit folgenden Zielen: Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Betriebswirtschaftliche Helfer für den Praxisalltag

Der E-Ratgeber „Betriebswirtschaftliche Helfer für den Praxisalltag“ zeigt niedergelassenen Ärzten, bei welchen Problemstellungen die SWOT-, Break-even- und Nutzwert-Analyse helfen können und wie man sie anwendet. Zum E-Ratgeber…


IGeL-Management in Arztpraxen: Die Best Practices kommen von den Patienten

Niedergelassene Ärzte, die IGeL anbieten, untersuchen die Zufriedenheit der Patienten, die diese Leistungen in Anspruch genommen haben, so gut wie nie. Ein schwerwiegender Fehler, denn die Praxisbesucher sehen deutlichen Optimierungsbedarf. Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Tipps für die erfolgreiche Patienten-Kommunikation in Online-Videosprechstunden

Der E-Ratgeber „Tipps für die erfolgreiche Patienten-Kommunikation in Online-Videosprechstunden“ gibt niedergelassenen Ärzten praktische Hinweise, wie sie Online-Videosprechstunden optimal vorbereiten und durchführen. Zum E-Ratgeber…

Strategisches IGeL-Management in Arztpraxen: Blind Spots durch fehlendes Monitoring der Patientenzufriedenheit

ßIGeL-Angebote sind in vielen Arztpraxen ein fester Bestandteil des Leistungsangebots. Eine Auswertung von Praxisanalysen zeigt, dass das hiermit verbundene Management in vielen Fällen mehr als unprofessionell ist.

Weiterlesen …

Der Benchmarking-Praxisanalyse©-Guide – Tipps & Tools für praxisberatende Vertriebs-Mitarbeiter: Patienten-Fragebogen zur IGeL-Zufriedenheit ab 01.12.2017 verfügbar

Vertriebs-Mitarbeitern, die das Instrument „Benchmarking-Praxisanalyse“ nutzen, steht eine neue beratungsunterstützende Hilfe zur Unterstützung des IGeL-Managements zur Verfügung. Weiterlesen …

Valetudo-Lifehacks©: Tipps für eine (noch) diskretere Patientenbetreuung

Der E-Ratgeber „Tipps für eine (noch) diskretere Patientenbetreuung“ gibt Hinweise für die Optimierung der Vertraulichkeit im Umgang mit den Praxisbesuchern. Zum E-Ratgeber…

Pharma-Vertriebsforschung: Durch Flying visits zu negativen Customer Care- und -Experience-Resultaten

IFABS Thill Logo Valetudo Vertriebs-Forschung

Pharmazeutischen Anbieter setzen mit ihren Vertriebslinien strategisch auf hohe Kontaktintensitäten mit Kurz-Gesprächen. Die damit verbundenen Präsenz-Ziele stehen in einem starken Kontrast zu den negativen Auswirkungen auf die Betreuungs-Qualität und die -Gesamtwahrnehmung. Weiterlesen …

Digitalisierung der Arztpraxis: Was kann Haus- und Fachärzte zur Transformation motivieren?

ssWodurch können niedergelassene Ärzte zu einem verstärkten Digitalisierungs-Engagement bewegt werden? Eine Serie von Gruppendiskussionen ging u. a. auch dieser Frage nach. Weiterlesen …