Skip to content

Praxismanagement-QuickCheck: Das Valetudo-Vouchersystem

General-Logo
Ein neues Service-Instrument für den Pharma-Außendienst: Maximierter Arztnutzen zum Nulltarif



Die Servicelücke
Praxisinhaber suchen zunehmend nach Verbesserungen ihrer Praxisführung, um ihren Arbeitsdruck zu reduzieren, den veränderten Anforderungen zu begegnen sowie den Praxiserfolg zu steigern. Doch den meisten Ärzten fehlen die Kennt-nisse und die Zeit hierfür, Berater sind den meisten Medizinern zu teuer. Aus diesem Grund haben Serviceleistungen, die niedergelassene Ärzte begleitend zur Präparate-Information bei ihrem Praxismanagement unterstützen, nachhaltig positive Effekte auf Verordnungen, Arztbindung und Image-Bildung. Da bislang nur wenige Firmen und Mitarbeiter in diesem Bereich aktiv sind, existiert eine ausgeprägte Servicelücke.

Die Lösung für den Außendienst
Für diesen Ansatzpunkt wurde in Zusammenarbeit mit Pharma-Referenten und Ärzten der Valetudo QuickCheck© „Best Practice-Praxismanagement“ entwickelt. Hierbei handelt es sich um eine Fragebogen-gestützte Benchmarking-Praxisanalyse. Sie ermöglicht, niedergelassenen Ärzten ohne Vorwissen und Schulung mit einer Praxis-Expertise aufzuzeigen, wie ihr Praxismanagement im Vergleich zum Best Practice-Standard abschneidet und wo die Stärken und Schwächen ihrer Praxisführung liegen.

Easy to use & Ready to go
Der Ablauf eines solchen Valetudo QuickCheck© ist unaufwendig und praxisnah konzipiert:
(1) Über einen Gutschein-Link zu unserem Analysen-Shop kann der Quick-Check Ärzten zu einem vergünstigten Preis angeboten werden (Beispiel , Zugangs-Passwort: ifabsq1). Der Gutschein ist auf Wunsch mit dem Firmen-, Mitarbeiter und / oder Präparate-Namen individualisierbar.
(2) Die Mediziner kaufen die Analyse, laden die selbsterklärenden Arzt-, MFA- und Patienten-Analysebögen herunter und führen die Untersuchung durch, Ihr Firmen-Budget bleibt unbelastet.
(3) Im Meldebogen, der zusammen mit den ausgefüllten Unterlagen an unserer Institut geschickt wird, setzen die Ärzte den Namen und die E-Mail-Adresse des jeweils vermittelnden Mitarbeiters ein, dem wir dann die Expertise zur Weitergabe an die Praxen schicken. Auf Wunsch ist eine firmen- / präparate-spezifische Gestaltung des Berichts möglich.
(4) Hinzu kommt: über ein ebenfalls preislich vergünstigtes Upgrade kann aus den QuickCheck-Daten ein Detail-Report, ergänzt um ein Fachgruppen-Benchmarking, erstellt werden (Beispiel, Zugangs-Passwort: ifabsq2).

Ein Konzept für Sie?
Sie sind interessiert? Gerne besprechen wir mit Ihnen die Konkretisierung eines Projektes in dieser oder einer anderen Form (Tel.: 0211-451329, E-Mail: post@ifabs.de).

Zum Muster-Auswertungsbericht

Hintergrund-Informationen zum Thema: 
Marktanalyse „Pharma-Referenten als Praxisberater“
Dieses Buch der Serie „Facts & Figures aus der Gesundheitswirtschaft“ vermittelt einen Überblick, in welchem Bedingungsrahmen Pharma-Referenten als Praxisberater arbeiten, wie die konkrete Tätigkeit aussieht und welche Resultate erzielt werden. 

Marktanalyse „Pharma-Referenten als Praxisberater“