Skip to content

IFABS

Logo Profil

An wen sich unser Angebote wendet
Zielgruppen unserer Tätigkeit sind
– Arzt- und Zahnarztpraxen, Ärzte-Netze, Apotheken
– Krankenhäuser, MVZ, Pflege- und Seniorenheime
– Medizintechnische und Pharmazeutische Anbieter
– Krankenkassen, Institutionen, Vereine, Verbände

Was wir Ihnen anbieten
Unternehmerische Perspektiv-Entwicklung: 
Von Vergleichbarem abgrenzen, von Erfolgreichem profitieren.

Wie wir Sie mit unserem Angebot unterstützen
Benchmarking-basierte Optimierungslösungen und zukunftsgerichtete Konzepte für Management, Marketing und Vertrieb

Warum wir Benchmarking-basiert arbeiten
Für die Unterstützung unserer Kunden nutzen wir einen qualitativen, seit mehr als zehn Jahren etablierten Benchmarking-Ansatz mit repräsentativen Maßstäben (Best-Practice- bzw. Fach- und Berufsgruppen-Standards). Er ermöglicht, eingesetzte Verfahren, Routinen, Instrumente und Verhaltensweisen in ihrer Art und Intensität zu erfassen, vergleichbar zu machen und zu bewerten. Dieses Vorgehen bietet drei entscheidende Vorteile:
(1) Die Beratungspraxis zeigt, dass ohne repräsentative Vergleichsgrößen lediglich die Hälfte der Verbesserungsmöglichkeiten für die kunden- bzw. patientenbezogene Tätigkeit von Unternehmen, Verbänden und und Institutionen ermittelbar ist. Erst die Benchmarking-Technik sorgt für eine maximale Ausschöpfung der Möglichkeiten.
(2) Eine eindeutiges, differenzierendes und nachhaltig erinnerbares Zielgruppen-Management basiert auf unikalen Positionierungen („Von Vergleichbarem abgrenzen, von Erfolgreichem profitieren!“), die nur mit Hilfe des Benchmarking-Verfahrens exakt ableitbar sind. Derartige Sui-Generis-Identitäten verwenden wir zudem zum Aufbau trendgerechter Image- und Reputations-Designs.

(3) Darüber hinaus erweitert der Benchmarking-Ansatz das Repertoire an Lösungsmöglichkeiten zusätzlich dadurch, dass er einen „Blick über den Tellerrand“ auf die Arbeit anderer Branchen beinhaltet.
Viele unserer Benchmarking-Analysen sind zudem so konzipiert, dass sie auch in Form von Ferndiagnosen ohne die Anwesenheit eines Vor-Ort-Beraters umsetzbar sind. Das ermöglicht eine einfache, schnelle und kostengünstige Nutzung.
Für die perspektivische Entwicklung und Verifizierung von Vergleichs-Maßstäben arbeiten wir mit der Delphi-Methode.

Analysen

Unser Analysen-Angebot umfasst das gesamte Spektrum der Markt-, Konkurrenz, Kunden-, Patienten- und Mitarbeiter-Forschung sowie alle hiermit verbundenen Aktivitäten.

Beratung
Unser Beratungs-Angebot ist auf die Entwicklung und Realisierung von Konzepten und Instrumenten zur Förderung der Kunden- und Patientenorientierung ausgerichtet. 

Strategie-Entwicklung
Unser Strategie-Angebot beinhaltet die Umsetzung von Trendscouting-Explorationen, den Aufbau von Ideen- management-Systemen und das Image- / Reputations-Design

Institut für betriebswirtschaftliche Analysen, Beratung und Strategie-Entwicklung – ifabs.de
Dipl.-Kfm. Klaus-Dieter Thill

E-Mail: post@ifabs.de
Telefon: +49-211-451329 (Voice Mail)
Telefon: +49-152 34191376
Telefax: +49-3222 5458028
Post: IFABS / Dipl.-Kfm. Klaus-Dieter Thill, Homberger Str. 18, 40474 Düsseldorf


Abbildung: Der IFABS Benchmarking-Pool „Healthcare“

IFABS Benchmarking-Pool

 

 

 

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s