Skip to content

Best Practices in der Arztpraxis: Der Wille zählt, nicht der Zeitaufwand

1. Juli 2017

Niedergelassene Ärzte, die sich schon einmal intensiver mit der Erhebung aller relevanten Daten für eine Optimierung ihres Praxismanagements beschäftigt haben, beschreiben das Vorgehen oft als anstrengend und vor allem zeitraubend. Doch es gibt eine Lösung.

Das Potenzial für Verbesserungen ist in Arztpraxen sehr groß, im Durchschnitt wird – über alle Fachgruppen betrachtet – nur etwa die Hälfte der Regelungen sowie Verfahrens- und Verhaltensweisen, die einen reibungslosen Arbeitsbetrieb gewährleisten, genutzt. Doch der Aufwand für die Identifizierung und Aktivierung ist ohne eine strukturierte Unterstützung kaum möglich. Die bietet – ganz ohne die Notwendigkeit und die Kosten eines externen Beraters, aber mit der gleichen professionellen Analyse-Qualität – ein validiertes und einfach anzuwendendes System, der Valetudo Check-up© „Praxismanagement“. Im Mittel lassen sich mit seiner Hilfe 38 konkrete und sofort in Eigenregie umsetzbare Optimierungsmöglichkeiten der Praxisarbeit identifizieren. Alle Informationen zur Funktionsweise und Anwendung dieser 360-Grad-Benchmarking-Untersuchung sind über diesen Link erreichbar.

©Klaus-Dieter Thill / IFABS


IFABS TeleConsulting-Shop Thill


 

Advertisements

From → Arztpraxis

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: