Skip to content

Niedergelassene Ärzte: 12 Gründe für die Durchführung einer Benchmarking-Praxisanalyse

16. November 2016
Niedergelassene Ärzte: 12 Gründe für die Durchführung einer Benchmarking-Praxisanalyse

(1) Mehr Gewinn
(2) Weniger Arbeitsdruck
(3) Zufriedenere Patienten
(4) Motiviertere Medizinische Fachangestellte
(5) Reibungslose Organisation
(6) Höhere Weiterempfehlungs-Bereitschaft
(7) Besseres Zeitmanagement
(8) Intensivere Patientenbetreuung
(9) Erfolgreicheres Marketing
(10) Professionellere Marktforschung
(11) Durchschnittlich 38 Optimierungsmöglichkeiten identifizieren
(12) Mit dem Praxismanagement von mehr als 7.000 Kollegen vergleichen

Valetudo Check-up © „Praxismanagement“: Der Vitaldaten-Test für eine „gesunde“ Praxisführung
– Für alle Fachgruppen und Praxisformen geeignet
– Benchmarking zum Best Practice-Standard
– Die eigene Praxis im Vergleich mit den Betrieben von mehr als 7.000 Kollegen
– Durchschnittlich 38 ermittelbare Verbesserungsmöglichkeiten
Mehr Informationen: Kurzpräsentation, Beitrag der Ärzte Zeitung und Leistungs-Paket
…

From → Arztpraxis, IFABS

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: