Skip to content

Patientenzufriedenheit in der Arztpraxis: Gewinn durch Fragen

5. November 2016

1 Kurz-Profil
Der Valetudo Check-up© „Patientenzufriedenheit Arztpraxis“ bietet niedergelassenen Ärzten und ihren Teams eine Wichtigkeits-Zufriedenheits-Betrachtung der Leistungsqualität ihrer Arbeit aus Sicht der Praxisbesucher im Benchmarking-Vergleich. Die aus der Untersuchung resultierende Praxis-Expertise beschreibt die Stärken und Schwächen der Tätigkeit und zeigt bislang ungenutzte Optimierungsmöglichkeiten auf.
2 Anwender-Nutzen
Patientenbefragungen gehören zum betriebswirtschaftlichen Basis-Instrumentarium der Praxisarbeit. Mit der richtigen Methodik und kontinuierlich eingesetzt tragen sie dazu bei,
– die Qualität der Praxisleistung detailliert zu untersuchen und zu entwickeln,
– die Stärken bzw. Schwächen der Arbeit zu identifizieren und
– unternehmerische Entscheidungen in der Arztpraxis auf eine sichere Grundlage zu stellen.
Der Valetudo Check-up© „Patientenzufriedenheit Arztpraxis“ bietet die Möglichkeit,
– eine zweidimensional angelegte Patientenbefragung zu den 21 Schlüssel-Leistungsmerkmalen der Praxisarbeit durchzuführen, indem parallel Wichtigkeit- und  Zufriedenheitsbeurteilungen untersucht werden,
– darüber hinaus ermittelt das Instrument in Form offener Fragen die Praxis-Stärken und -Schwächen,
– generiert konkrete Verbesserungsvorschläge und
– analysiert die Patient Experience sowie
– die Bereitschaft zur Weiterempfehlung der Praxis.
3 Benchmarking-Vergleiche
Die ermittelten Zufriedenheitsdaten werden den Ergebnissen, die Praxisbetriebe der gleichen Fachgruppe durchschnittlich bei ihren Patienten erreichen (Fachgruppen-Benchmarking) gegenübergestellt. Parallel erfolgt  ein Abgleich mit den Anforderungen, die Ihre Patienten an Ihre Praxisarbeit haben (Best Practice-Benchmarking).
4 Analyse-Modul
Die Erhebung der notwendigen Patienten-Zufriedenheitsangaben erfolgt mit Hilfe eines zweiseitigen Fragebogens. Die Bearbeitungszeit pro Fragebogen liegt bei ca. zwei bis drei Minuten
5 Leistungspaket
(5.1) Bereitstellung der Analyse-Unterlage (Kopiervorlage) und einer Anleitung im PDF-Format
(5.2) Erfassung der Daten aus den eingehenden ausgefüllten Fragebögen (max. 100 Bögen)
(5.3) Datenauswertung inkl. Benchmarking-Vergleich
(5.4) Erstellung eines Ergebnisberichts (Expertise) mit folgenden Inhalten:
– das repräsentative Fachgruppen- und Best Practice-Benchmarking der Zufriedenheit Ihrer Patienten,
– die Bestimmung der Patienten-Weiterempfehlungsbereitschaft,
– die Analyse des Patient Experience Designs,
– die Auflistung und Systematisierung der Freitext-Angaben zu den Stärken, Schwächen und Verbesserungschancen Ihrer Arbeit ,
– das Optimeter zur Identifizierung der Aktionsbereiche mir bislang inaktiven Optimierungsmöglichkeiten,
– die Beurteilung der Patienten-Gesamtzufriedenheit und ihr Beitrag zum Erreichen Ihrer Praxis-Strategie,
– eine Expertise zur patientenbezogenen Performance Ihrer Praxis,
– ein Zertifikat über die Durchführung der Analyse,
– den Wartezimmeraushang „Die Ergebnisse unserer Patientenzufriedenheits-Befragung“.
(5.5) Versand des Berichts (ca. 20 Seiten) im PDF-Format per E-Mail.

Zum Download der Unterlagen des Valetudo Check-up© „Patientenzufriedenheit Arztpraxis“

From → Arztpraxis, Patienten

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: