Skip to content

Auf niedrigstem Niveau: Internet-Aktivitäten von Arztpraxen

27. Juli 2016
Auf niedrigstem Niveau: Internet-Aktivitäten von Arztpraxen

Die Homepage als Informations-Plattform

Die Möglichkeiten für niedergelassene Ärzte, ihre Praxisarbeit mit Hilfe von innovativen elektronischen und Internet-basierten Hilfen produktiver und patientenorientierter zu gestalten, nehmen täglich zu. Ihre Inanspruchnahme ist bislang jedoch nur gering. Und wie intensiv setzen Mediziner etablierte Internet-Medien zur Unterstützung ein? Eine Exploration ging dieser Frage in Zusammenhang mit Urlaubs-Ankündigungen auf Praxis-Homepages nach, denn ein von vielen Patienten in Zufriedenheits-Befragungen geäußerter Wunsch bezieht sich hierauf.


Totalausfall
Hierfür wurde telefonisch in hundert zufällig ausgewählte Arztpraxen mit Internetpräsenzen, die in Nordrhein-Westfalen angesiedelt waren, einem Bundesland, in dem bereits vor zwei Wochen die Sommerferien begonnen haben, überprüft, ob die Betriebe urlaubsbedingt geschlossen sind. Dies traf auf 43 Praxen zu. Anschließend wurde kontrolliert, ob diese Arztpraxen auf ihren Homepages über ihre Abwesenheit informieren. Das Resultat: keiner der Netzauftritte enthielt eine entsprechende Information.

Fehlende Handlungsrelevanz

Vergesslichkeit, Bequemlichkeit, Gleichgültigkeit: die Liste möglicher Gründe ist lang und die Motive spekulativ. Festzuhalten bleibt, dass eine grundlegende und leicht zu erfüllende Service-Anforderung von Patienten nicht realisiert wird. Die Durchgängigkeit ist parallel ein Beleg dafür, dass das Netz mit seinen Optionen für Arztpraxen noch nicht handlungsrelevant im Bewusstsein der Ärzte und Medizinischen Fachangestellten verankert ist. So verwundert es auch nicht, dass Organisations-entlastende Ansätze wie z. B. die Online-Terminvereinbarung nur sehr schleppend angenommen werden.

©Klaus-Dieter Thill / IFABS

Den Beitrag zitieren:
Thill, Klaus-Dieter: Auf niedrigstem Niveau: Internet-Aktivitäten von Arztpraxen, BENCHMARK!, 26.10.2016

E-Books:
Einfach umzusetzende Tipps für die Nutzung der Praxis-Homepage als Marketing-Instrument




Wie bereit sind Arztpraxen für eHealth? Facts & Figures aus der Gesundheitswirtschaft

Praxisanalyse
Der Valetudo Check-up© „Praxismanagement“

Advertisements

From → Arztpraxis, eHealth

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: