Skip to content

Fragen und Antworten zum Vouching-System für den Pharma- und Medizintechnik-Außendienst: Welche Zielgruppen profitieren besonders?

24. Mai 2016
Erste Erfahrungen mit dem Vouching-System für den Pharma- und Medizintechnik-Außendienst

Spontan würde man davon ausgehen, dass Praxisbetriebe, deren Teams über Probleme klagen, aus dem Konzept den größten Nutzen ziehen, denn die Analyse sowie die in der Expertise zusammengestellten Verbesserungs-Vorschläge sorgen bei entsprechender Umsetzung dafür, viele Ursachen beseitigt werden können. 
Zusätzlich ist jedoch zu berücksichtigen, dass das Praxismanagement – unabhängig von der Fachrichtung und dem empfundenen „Leidensdruck“ – über durchschnittlich 47% ungenutztes Optimierungspotenzial verfügt. Der über das System vermittelte Valetudo Check-up funktioniert dabei wie ein Test, der die Vitaldaten der jeweils analysierten Praxis erhebt. Insofern profitieren auch in der Praxis-Selbsteinschätzung „intakte“ Betriebe, denn der Effekt einer Identifizierung bislang unbekannter Veränderungsoptionen ist in seiner Ausprägung durchaus dem in problemgeprägten Praxen vergleichbar.

Alle Informationen zum Vouching-System sind hier zusammengefasst: 
Vouching-basierter Arzt-Service für den Pharma- und Medizintechnik-Außendienst: Maximaler Nutzen zum Nulltarif

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: