Skip to content

Valetudo Arzt-Community©: Mediziner fragen nicht nach dem Medikamenten-Einnahmeverhalten ihrer Patienten

20. Mai 2016
Das alternative Konzept: Die Valetudo Arzt-Community©

Eine aktuelle Studie zur Adhärenz
Eine in der Online-Ausgabe von JAMA Cardiology vom 11. Mai 2016 unter dem Titel „Patients and Physicians Beliefs and Practices Regarding Adherence to Cardiovascular Medication“ veröffentlichte Studie kommt zu dem Ergebnis, dass Ärzte und Patienten kaum über die Medikamenten-Einnahme sprechen, mit u. U. gravierenden Risiken für die Krankheits-Entwicklung.
Auch deutsche Mediziner handeln nicht anders
Was die Untersuchung in kleinem Rahmen ermitteln konnte, belegen auch die Resultate aus der Valetudo Arzt-Community. Der Valetudo Check-up©, das Analyse- und Benchmarking-Instrument der Community, erhebt explizit im Rahmen der Patientenkommunikations-Analyse, ob die Praxisinhaber die anwendungsgerechte Medikamenten-Einnahme regelmäßig kontrollieren. Eine Stichprobe von 800 zufällig ausgewählten Praxismanagement-Deskriptionen (Haus- und Fachärzte) zeigt, dass lediglich 16 Ärzte (2%) angeben, diese Handlungsweise konsequent umzusetzen. Weitere 48 (6%) geben eine eingeschränkte Konsequenz in der Nachfrage an, 112 (14%) fragen ab und an nach, die restlichen Praxisinhaber setzen diese Betreuungsmaßnahmegrundsätzlich nicht um.
Gleichzeitig betrug der Patient Care Quality Score (PCQS) für die ärztliche Medikamenten-Information, das Verhältnis aus erzielter Zufriedenheit in Relation zu den Anforderungen, für die untersuchte Gesamtheit bei lediglich 8% (Maximum: 100%).

©Klaus-Dieter Thill / IFABS

VCPM

Advertisements

From → Arztpraxis

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: